Anzeige

50 Jahre Einigkeit an der Eiche!

So war es 2017 an der "Einigkeitseiche"

Am Dienstag, den 01. Mai 2018 ist es so weit:

Im Schwarzenberg findet nun bereits zum 50. Male das traditionelle Treffen an der Einigkeitseiche statt! In diesem Jahr lädt die Viesebecker Schützengesellschaft herzlich zu dieser Jubiläumsveranstaltung ein.

Seit dem 1968 der damalige Viesebecker Altbürgermeister und Vorsitzende der Schützengesellschaft 1701 Viesebeck e.V Johannes Möller, der Vorsitzende der Landauer Schützengilde 1517 e.V. Heinrich Hesselbein und der Ehrenvorsitzende der Schützengesellschaft 1722 Lütersheim e.V. Herr Fritz Schacht eine Eiche auf dem Schwarzenberg im sogenannten „Hessenholz“ gepflanzt hatten, ist diese Eiche alle 2 Jahre regelmäßig Treffpunkt der befreundeten Schützengesellschaften, deren Angehörigen sowie zahlreichen Gästen aus dem Wolfhager und Waldecker Land.

Die Eiche wird zu Recht auch die „Dreieinigkeitseiche“ genannt, denn diese Freundschaft über die Landkreisgrenze hinweg ist sicherlich einmalig in unserer Region. Im Jahr 1979 wurde dort auch ein Gedenkstein feierlich seiner Bestimmung übergeben.

Nach einem „Sternmarsch“ der 3 Ortschaften beginnt die Veranstaltung im Schwarzenberg um 11.00 Uhr! Bürgermeister Reinhard Schaake und der Vorsitzende der Schützengesellschaft 1701 Viesebeck e.V., Burkhard Kuhaupt, werden die Veranstaltung offiziell eröffnen.

Für die hoffentlich zahlreichen Gäste aus dem Waldecker- und Wolfhager Land stehen leckere Speisen und kühle Getränke bereit. Am Nachmittag ist die „Original Viesebecker Kuchentafel“ aufgebaut und wartet auf zahlreiche Abnehmer.

Die Viesebecker Dorfbevölkerung trifft sich um 09.15 Uhr am Dorfplatz. Im Anschluss ist Abmarsch zur gemeinsamen Wanderung durch die erblühende Landschaft in Richtung „Einigkeitseiche“. Jedermann ist willkommen!

Die Schützengesellschaft 1701 Viesebeck e.V. ruft alle Mitglieder, Angehörige sowie Freunde und Bekannte auf, sich zahlreich zu beteiligen, um ein paar schöne, gesellige Stunden mit den Freunden aus Landau und Lütersheim an der Einigkeitseiche zu verbringen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.