offline

Franz Czada

112
myheimat ist: Wolfenbüttel
112 Punkte | registriert seit 22.11.2010
Beiträge: 16 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 7
Folgt: 0 Gefolgt von: 1
Privat: Verheiratet mit einer superstarken Frau, die trotz ihrer Behinderung sich in ihrem Leben jeden Tag ein Stück nach vorn kämpft. Beruflich: Gelernter Maurer, Berufskraftfahrer und studierter Sozialarbeiter. Politisch: Immer engagiert gewesen. In der Jugend war ich einer der beiden Mitbegründer des UJZ Peine, in den späten 80er-Jahren habe ich die Bürgerinitiative gegen Giftmüll in Peine mit aufgebaut. 1991 Kommunalwahlkandidat für die Grünen, 1998 Austritt bei den Grünen. Von 2009 bis 2011 Mitglied bei DIE LINKE. Nach dem Umzug von Peine nach Wolfenbüttel parteipolitisch nicht mehr aktiv.

BUNT STOPPT BRAUN - Auch in Peine! 1

Franz Czada
Franz Czada | Peine | am 02.06.2011 | 423 mal gelesen

Peine: Bahnhof | Nazis wollen sich nach Ende ihres Braunschweiger Aufzuges in Peine zusammenrotten! Nach der Entscheidung des Oberverwaltungsgerichtes vom Mittwoch, ist es den Nazis erlaubt am Samstag, 4.Juni eine stationäre Kundgebung am Braunschweiger Bahnhof durchzuführen. Die Gegendemonstration des DGB wird unter dem Motto "Bunt statt Braun" um 10 Uhr am Bahnhof in Braunschweig beginnen. Nach dem Ende ihres Aufzuges um 15 Uhr...

Neue Notwendigkeitsprüfung für Stromtrasse Wahle/Mecklar erforderlich 3

Franz Czada
Franz Czada | Peine | am 15.03.2011 | 1243 mal gelesen

Die gesamte Energiepolitik der Bundesrepublik steht vor einer grundlegenden Zäsur. Daher muss der Bedarf der Stromtasse von Wahle nach Mecklar in Nordhessen neu überprüft werden. „Der schnelle Ausstieg aus der Atomenergie muss jetzt kommen“, erklärt der Peiner Ratsherr Jürgen Eggers. „Wenn die vorhandenen Stromleitungen nicht mehr vom Atomstrom verstopft werden, muss geschaut werden, ob der Neubau von Stromtrassen...

7 Bilder

Mahnwache gegen Atomkraft am 14. März 2011 in Peine

Franz Czada
Franz Czada | Peine | am 14.03.2011 | 474 mal gelesen

Peine: Marktplatz | Gut 100 Menschen, vielleicht auch 150, fanden sich auf dem Marktplatz in Peine zusammen, um den Opfern der japanischen Naturkatastrophe zu gedenken und um gegen die weitere Nutzung der Atomenergie zu protestieren. Für eine kleine Stadt wie Peine ist das eine gute Beteiligung für eine ziemlich spontane Demo

Mahnwache aus Anlass der Reaktorkatastrophe in Japan 6

Franz Czada
Franz Czada | Peine | am 13.03.2011 | 851 mal gelesen

Peine: Marktplatz | Mahnwache aus Anlass der Reaktorkatastrophe in Japan Am Montag, den 14.3.2011 findet um 18 Uhr auf dem Marktplatz in Peine eine Mahnwache aus Anlass der Reaktorkatastrophe in Japan statt. Initiatoren sind SPD und Die Grünen. Ratsherr Jürgen Eggers, Kreisvorsitzender von DIE LINKE. Peine, ruft ebenfalls zur Teilnahme auf.

Rütgerswerke Woltorf: Umgehendes Handeln erforderlich! 1

Franz Czada
Franz Czada | Peine | am 26.02.2011 | 824 mal gelesen

Peine: Rütgerswerke | Durch dubiose Machenschaften ist das verseuchte Gelände der Rütgerswerke faktisch nicht entkontaminiert worden. Nach Berichten der regionalen Peiner Presse befindet sich das vergiftete Erdreich noch weitestgehend auf dem Gelände in der Nähe des früheren Woltorfer Bahnhofs. Zwar berichten die Zeitungen darüber, dass die Staatsanwaltschaften in Hannover und Hildesheim tätig geworden sind, aber nicht, in welcher Form ob...

PAZ-Leserbrief: Bürgerbeteiligung ist eine Farce 1

Franz Czada
Franz Czada | Peine | am 26.02.2011 | 539 mal gelesen

Peine: Rathaus | PAZ-Leserbrief: Bürgerbeteiligung ist eine Farce Dieser Leserbrief von mir (Franz Czada) ist der von der Peiner Allgemeinen Zeitung am Samstag, den 26. Februar 2011 ungekürzt auf Seite 14 abgedruckt wurde. Leserbrief zu den Artikel: PAZ – 2011-02-19 – Seite 13 – „Bürger beteiligen sich an Stadtentwicklung“ PAZ – 2011-02-23 – Seite 10 – „Peine: Auftakt zum Stadtentwicklungskonzept“ Bürgerbeteiligung ist...

Hartz IV-Regelsatz-Skandal: Peiner Jobcenter jetzt auf verfassungskonforme Grundsicherung vor dem Sozialgericht verklagt 3

Franz Czada
Franz Czada | Peine | am 21.02.2011 | 1177 mal gelesen

Es geht nicht um 5 Euro Almosenauszahlung – Es geht um einen Verfassungsskandal! 442 Euro monatlich hat der Paritätische Wohlfahrtsverband errechnet, damit die vom Bundesverfassungsgericht eingeforderte Menschenwürde für Bezieher von ALG II gewährleistet ist. Auf diese Berechnung beruft sich Franz Czada, Peiner Hartz IV-Empfänger und aktives Mitglied bei DIE LINKE. Peine. Die vom Bundesverfassungsgericht gesetzte Frist...

DIE LINKE. Peine gratuliert den Parteifreunden in Hamburg

Franz Czada
Franz Czada | Peine | am 20.02.2011 | 237 mal gelesen

Der Wiedereinzug von DIE LINKE. in die Hamburger Bürgerschaft zeigt: Auch im alten Westdeutschland ist DIE LINKE. nun etabliert. Aus Norddeutschland weht nun für die Partei ein warmer Wind der Unterstützung für die weiteren Wahlen in 2011 und dieser wird auch DIE LINKE. Peine im kommunalen Wahlkampf unterstützen. Der Ratsherr Jürgen Eggers, Kreisvorsitzender von DIE LINKE. Peine kommentiert das Ergebnis der...

Hartz IV: DIE LINKE. Peine rät zur Eigeninitiative 4

Franz Czada
Franz Czada | Peine | am 13.02.2011 | 817 mal gelesen

Peine: Landkreis Peine - Fachdienst Arbeit | Hartz IV: DIE LINKE. Peine rät zur Eigeninitiative Schon zum Jahreswechsel hat DIE LINKE. Peine zum Widerspruch gegen die aktuellen Hartz IV-Bescheide geraten. Inzwischen haben auch Klaus Ernst (MdB), Bundesvorsitzender von DIE LINKE. und einige Wohlfahrtsverbände einen solchen Aufruf veröffentlicht. Ohne Druck auf die Jobcenter und die Sozialgerichte bewegt sich im politischen Berlin nichts. Die Hartz IV-Koalition aus...

Fragen von DIE LINKE. Peine zur geplanten Biogasanlage in Peine

Franz Czada
Franz Czada | Peine | am 12.02.2011 | 468 mal gelesen

Peine: Geplante Biogasanlage | Die Peiner Stadtwerke wollen eine Biogasanlage an der Woltorfer Straße bauen. Dazu hat DIE LINKE. Peine einige Fragen, weshalb folgender Text an die Stadtwerke und an die Stadtverwaltung Peine geschickt wurde: ------------------------------------------------------------------------------------------- DIE LINKE. Peine ist nicht gegen Biogasanlagen. Sie können eine gute Alternative zu der herkömmlichen Energie- bzw....

1 Bild

ALG II: DIE LINKE. Peine rät zum Widerspruch 4

Franz Czada
Franz Czada | Peine | am 28.12.2010 | 615 mal gelesen

Peine: Landkreis Peine - Fachdienst Arbeit | ALG II: DIE LINKE. Peine rät zum Widerspruch Hartz-IV-Bezieher und Aufstocker sollten ab Januar 2011 gegen ihre Bescheide Widerspruch einlegen beziehungsweise gegebenenfalls Klage einreichen. Es ist sehr wahrscheinlich, dass auch die neue Gesetzeslage, wie immer diese aussehen wird, vom Bundesverfassungsgericht überprüft werden wird. „Es geht nicht darum, ob im Frühjahr vom Fachdienst Arbeit des Landkreises Peine...

1 Bild

DIE LINKE. Peine lädt ein zum Neujahrsgespräch, mit Dr. Manfred Sohn (MdL) 6

Franz Czada
Franz Czada | Peine | am 28.12.2010 | 542 mal gelesen

Peine: Kreisbüro DIE LINKE. Peine (im Gewerkschaftshaus, Lindenstraße 34) | DIE LINKE. Peine lädt ein zum Neujahrsgespräch, mit Dr. Manfred Sohn (MdL), bei Kaffee und Brötchen am Montag den 03. Januar 2011 von 16.00 bis 18.00 Uhr im Büro der Linken im Gewerkschaftshaus Peine, Lindenstraße 34. Der Landesvorsitzende Dr. Manfred Sohn und kommunale Mandatsträger der Partei informieren über die Ziele 2011, die Kommunalwahl und viele weitere Aktivitäten der Linken in Stadt und Kreis und natürlich im...

Bericht der Peiner Allgemeinen Zeitung über den Menschen Manfred Sohn (DIE LINKE./MdL)

Franz Czada
Franz Czada | Peine | am 09.12.2010 | 383 mal gelesen

http://www.paz-online.de/Peiner-Land/Lokalnachrichten/Edemissen/Ich-wohne-furchtbar-gern-in-Edemissen

Härke entlässt Mitarbeiter 7

Franz Czada
Franz Czada | Peine | am 26.11.2010 | 665 mal gelesen

Härke entlässt Mitarbeiter Das Peiner Traditionsunternehmen Härke entlässt 13 von insgesamt 50 Mitarbeitern, berichtet die Braunschweiger Zeitung: http://www.newsclick.de/index.jsp/menuid/2162/artid/13302388

1 Bild

Diskussionsveranstaltung - "Perspektiven für die Linke" 1

Franz Czada
Franz Czada | Braunschweig | am 23.11.2010 | 453 mal gelesen

Braunschweig: Brunsviga | Diskussionsveranstaltung - "Perspektiven für die Linke" Nach Parteitagen und Programmkonvent - wie weiter mit der Linken? Eingangsreferat: Dr. Manfred Sohn Moderation: Manfred Kays