Anzeige

Neugeborenes Mädchen Tod im Wald gefunden, Polizei bittet Bevölkerung um Mithilfe

Symbolbild (Foto: ©3645148_preview.jpg)
Wittenburg: Brunnen | Am frühen Mittwoch Nachmitteg ( 01.03.2017) wurde in einem Waldstück in der Nähe des Sportplatzes in Wittenburg von Spaziergängern eine Babyleiche entdeckt.
Das Waldstück befindet sich in der Nähe zweier Wohngebiete

Das Mädchen hat laut Rechtsmedizinischer Untersuchung bei der Geburt gelebt.

Gesucht wird nun die Mutter des Kindes

Die Polizei bittet daher die Bevölkerung um Mithilfe.

Wer hat am 01.03.2017 im Bereich des Fundortes und der Umgebung Personen- oder Fahrzeugbewegungen beobachtet.

Wer kann Hinweise zu einer Frau geben die Schwanger war und nun ohne Kind zu sehen ist

Hinweise erbeten an Polizeiinspektion Schwerin unter der Telefonnummer 0385/51801560 oder jeder anderen Polizeidienststelle.


dpa/gb
0
1 Kommentar
27.605
Peter Perrey aus Neustadt am Rübenberge | 05.03.2017 | 21:50  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.