Anzeige

Das Wahrzeichen von Wittenberge und die Ära der Nähmaschinenfabrik Singer und Veritas

Der Uhrenturm in Wittenberge
Wittenberge: Uhrenturm | Das Wahrzeichen von Wittenberge ist der Uhrenturm des ehemaligen Nähmaschinenwerkes Singer, es ist zudem die größte freistehende Turmuhr Deutschlands und auf dem europäischen Festland.

Am 03.05.1945 endet die Singer-Ära in Wittenberge und am 08.01.1949 beginnt die Veritas-Zeit. Nach der Wende verlässt nach insgesamt 7. 643.872 gefertigter Veritas-Nähmaschinen am 20.12.1991 die letzte das Montageband.
Die interessante Nähmaschinen-Geschichte findet man im Turm, vielen ist der Name "Singer" ja ein Begriff, von "Veritas" dagegen hatten wir bisher noch nie gehört.
http://de.wikipedia.org/wiki/N%C3%A4hmaschinenwerk...
1 1
1
2 2
2 1
2 1
1
1
1
1
1
0
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
3 Kommentare
6.045
Edith Zgrzebski aus Barsinghausen | 09.06.2013 | 13:59  
33.450
Carmen L. aus Pattensen | 09.06.2013 | 20:31  
6.045
Edith Zgrzebski aus Barsinghausen | 10.06.2013 | 20:06  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.