Anzeige

Anfänge des Bergbaus im Muttental bei Witten

Witten: Muttental | An einem Aprilvormittag vor mehreren Jahren machte ich mit einigen Fotofreunden eine Exkursion nach Witten. Unser Ziel war das Muttental, genauer der Bergbaurundweg.
Im Prospekt der Stadt Witten findet sich dazu folgender Text: „Im Muttental finden die Besucher heute eine malerische Naturlandschaft vor, welche die Wiege des Ruhrbergbaus darstellt. Hier wo die Flöze an der Erdoberfläche ausstreichen, hatte der Steinkohlebergbau des Ruhrreviers 1578 seinen Anfang.“

Angesichts der Schließung der letzten deutschen Zeche, Prosper-Haniel, berichte ich über die Anfänge des Ruhrbergbaus im Muttental im Bild, indem ich meine damals entstandenen Fotos hier noch einmal präsentiere.
1
1
1
1
10
Diesen Mitgliedern gefällt das:
4 Kommentare
36.829
Peter Perrey aus Neustadt am Rübenberge | 22.12.2018 | 14:47  
5.488
Hans-Jürgen Smula aus Gelsenkirchen | 22.12.2018 | 18:42  
13.871
Uwe Norra aus Selm | 24.12.2018 | 01:06  
5.488
Hans-Jürgen Smula aus Gelsenkirchen | 24.12.2018 | 12:47  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.