Anzeige

In Nordwestmecklenburg: Nur ein Hauch von Winter

Plötzlicher Schneefall überzog die hügelige Landschaft Nordwestmecklenburgs mit einer grau-weißen Schicht. Foto: Helmut Kuzina
Wismar: Stadtrand | Obwohl es die ganze Nacht durch geschneit hatte, überzog nur eine dünne Schneedecke von ca. 2 cm die hügelige Landschaft am Stadtrand von Wismar, und bei +2° wurden im Laufe des Tages die Lücken in der grau-weißen Schicht immer größer.

Der in Richtung Südwesten abziehende Schnee bzw. Schneeregen hatte nur für bisschen Wintergefühl in Nordwestmecklenburg gesorgt. Auf den Straßen gab es keine Schnee- und Eisglätte.

Die Fotoserie vermittelt einen Eindruck vom winterlichen Nordwestmecklenburg am Monatsende.

Januar 2017, Helmut Kuzina
1
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.