Anzeige

Windsurfen in der Wohlenberger Wiek

Windsurfen im Flachwasserbereich der Wohlenberger Wiek. Foto: Helmut Kuzina
Wismar: Umland |

Die Wohlenberger Wiek ist zum großen Teil unter Naturschutz gestellt. Doch vom 1. Mai bis zum 15. September können Windsurfer in der extra eingerichteten Zone ihren Sport betreiben.

Die geschützte Lage und der Flachwasserbereich bieten den Surf-Anfängern gute Start- und Übungsbedingungen.

Durch den langgezogenen Uferverlaufs gibt es zudem einen relativ großen Windradius von Südwest bis Ost.

Die Wohlenberger Wiek gehört zum südwestlichen Bereich der Wismarbucht.

Mai 2020, Helmut Kuzina
1
1
1
1
1
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
1 Kommentar
12.643
Romi Romberg aus Berlin | 22.05.2020 | 11:51  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.