Anzeige

Unterwegs mit dicken Jacken

Bei ihrem Spaziergang verlassen die meisten die Seebrücke recht schnell, denn der starke Nordwestwind treibt wiederholt Regenschauer über die Wismarbucht. Bei einstelligen Temperaturen (um 10 Uhr +8° gemessen) und ständig wechselnder Bewölkung sind dicke Jacken angesagt, weil sich das Aprilwetter von einer turbulenten Seite zeigt. Foto (April 2017): Helmut Kuzina

6
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.