Anzeige

In Wismar: Südländische Atmosphäre durch Oleander

2
Vor dem Eingangsbereich des Rathauses (im Hintergrund der Marienkirchturm) verbreiten die üppig blühenden Kübelpflanzen eine herrliche Atmosphäre. Foto: Helmut Kuzina
Wismar: Marktplatz | Einen Hauch südländischen Flairs bringt der Oleander in die norddeutsche Hansestadt und begeistert durch eine Vielzahl der Blüten in verschiedenen Weiß-, Rosa- und Rottönen.

Die auch als Rosenlorbeer bekannte Pflanze steht in riesigen Kübeln vor dem Eingangsbereich des Rathauses.

Eigentlich ist Oleander im Süden Europas zu Hause und rund um das Mittelmeer weit verbreitet, in hiesigen Breiten werden die Pflanzen mit der langen Blütezeit in Kübeln gehalten.

Juni 2018, Helmut Kuzina

Bildtexte
2 5
4
4
6
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
1 Kommentar
7.135
Romi Romberg aus Berlin | 13.06.2018 | 22:52  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.