Anzeige

In Wismar: Markante Gebäude am Rudolph-Karstadt-Platz

Das "Plätteisen"
Wismar: Rudolph-Karstadt-Platz | Wenn an den grauen Dezembertagen die Abenddämmerung beginnt, fallen zwei markante Gebäude am Rudolph-Karstadt-Platz in Wismar besonders auf und prägen diesen unverwechselbar.

Das „Das Plätteisen“
Plätteisen (Bügeleisen) wird das eigenartige Fachwerk-Eckgebäude aus dem 15. Jahrhundert genannt. Wie ein Schiffsbug ragt der dreieckige Baukörper in den Rudolph-Karstadt-Platz hinein.

Das Karstadt-Stammhaus
In Wismar hatte Rudolph Karstadt 1881 sein erstes Ladenlokal eröffnet. Das auffallende Geschäftsgebäude von 1907 mit den vier Einkaufsebenen ist als Warenhaus die kleinste Filiale des Konzerns.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.