Anzeige

Hafenanlagen in der Hansestadt Wismar

Aus der Vogelperspektive ist zu erkennen, dass die gotischen Kirchen (Marienkirchturm, Georgenkirche) die Silhouette der Altstadt von Wismar so eindrucksvoll prägen. Zu entdecken ist auch, dass es sich an beiden Seiten des Alten Hafens in maritimer Atmosphäre herrlich bummeln lässt.
Wismar: Alter Hafen | Es ist eine interessante Angelegenheit, Stadtansichten aus einem ungewohnten Blickwinkel zu dokumentieren. Dazu müssen allerdings Positionen eingenommen werden, die normalerweise der Sicht verschlossen bleiben.

Von einem Hochhaus, einem Kirchturm, einer Aussichtsplattform, einem Kran, einem Hausdach, einem Speichergebäude kann die Stadtlandschaft wie aus der Vogelperspektive in einem alternativen Ausschnitt festgehalten werden.

Die Weite der Hafenanlagen in der Hansestadt Wismar kann aus der Höhe in wenigen Bildern komprimiert werden, wobei es allerdings notwendig ist, in den Bildunterschriften ein paar Informationen hinzuzufügen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.