offline

Helmut Kuzina

Helmut Kuzina
29.709
myheimat ist: Wismar
29.709 Punkte | registriert seit 29.08.2009
Beiträge: 3.973 Schnappschüsse: 2.897 Kommentare: 587
Folgt: 8 Gefolgt von: 36
Für die in meinen Beiträgen verlinkten Seiten übernehme ich keine Haftung. Für den Inhalt verlinkter Seiten sind ausschließlich die Betreiber dieser Seiten verantwortlich. Meine veröffentlichten Fotos und Texte unterliegen dem Urheberrecht und dürfen außer von myheimat und den entsprechenden Vertragspartnern nicht ohne schriftliche Erlaubnis genutzt werden.
5 Bilder

Am Stadtrand von Wismar: In den Wintermonaten Rückschnitt der Feldhecken

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Wismar | vor 14 Stunden, 36 Minuten | 30 mal gelesen

Wismar: Stadtrand | Feldhecken, die die Landschaft in Nordwestmecklenburg prägen, brauchen Pflege durch eine regelmäßige „Verjüngung“, um ihre vielfältigen Funktionen zu erhalten. In den Wintermonaten erfolgt am Stadtrand von Wismar der Rückschnitt der vielen Sträucher und kleineren Bäume, wobei die Stadt das Schnittmaterial gleich vor Ort schreddert und als Mulchdecke verwendet. Januar 2019, Helmut Kuzina

8 Bilder

Am Schilfgürtel der Wismarbucht 2

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Wismar | vor 2 Tagen | 59 mal gelesen

Wismar: Stadtrand | An verschiedenen Stellen der Wismarbucht prägen Schilfbereiche die Uferzonen. Die tiefstehende Januarsonne modelliert die sich ständig verändernde Naturlandschaft der Ostsee-Küstenregion in goldgelben Farbtönen. Die Schilfbereiche haben ihren ökologischen Wert, weil sie auch den hier siedelnden Mikrolebewesen Platz bieten, um auf das Wasser reinigend, nährstoffabbauend und sauerstoffzuführend zu wirken. In der Gegend...

1 Bild

Kalter Badespaß

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Wismar | vor 3 Tagen | 25 mal gelesen

Wismar: Umland | Schnappschuss

8 Bilder

An der Wismarbucht: Knorrige Kopfweiden und traditionelle Reetdachhäuser 1

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Wismar | vor 4 Tagen | 64 mal gelesen

Wismar: Stadtteil Hoben | Wintertag an der Wismarbucht: Die tief stehende Januarsonne lässt im Stadtteil Hoben, der direkt an der Ostseebucht liegt, den besonderen Kontrast zwischen den traditionellen Reetdachhäusern und den knorrigen Kopfweiden herausstechen. Die alten Bäume, die einst wegen der vielfältigen Verwertungsmöglichkeiten angepflanzt wurden, bilden einen Blickfang in dem ehemaligen Fischer- und Kleinbauerndorf mit den vielen...

1 Bild

Windiges Wetter an der Wismarbucht 1

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Wismar | am 12.01.2019 | 32 mal gelesen

Wismar: Wismarbucht | Schnappschuss

5 Bilder

Wintertag in der Hansestadt Wismar: „Tauzieher“ vs. Januarsonne

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Wismar | am 11.01.2019 | 37 mal gelesen

Wismar: Stadtzentrum | Auf den ersten Blick sieht es so aus, als würden sich die „Tauzieher“ auf dem Marienkirchhof mächtig ins Zeug legen, um endlich dafür zu sorgen, dass die Wintersonne wieder höher steigt. Fakt ist aber, dass die tief stehende Januarsonne erst gegen Mittag die Skulpturengruppe von Karl-Henning Seemann überstrahlt. Die Bronzefiguren des in Wismar geborenen Bildhauers stehen in der Nähe des Marienkirchturms. Januar 2019,...

14 Bilder

2. Sturmhochwasser 2019 an der Wismarbucht 3

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Wismar | am 09.01.2019 | 109 mal gelesen

Wismar: Alter Hafen | Die Schäden des Hochwassers vom 2. Januar 2019 sind noch nicht beseitigt, da drückte ein orkanartiger Sturm erneut die Wassermassen der Ostsee in die Wismarbucht und überflutete den Hafen- und Teile des Altstadtbereichs der Hansestadt. Während das erste Sturmhochwasser in Wismar einen Wasserstand bis 1,91 m über Normal Null brachte, gab es diesmal einen maximalen Wasserstand von 1,38 über Normal. Nach ersten...

4 Bilder

Graue Januartage: Dichte Wolkenfelder und leichter Sprühregen

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Wismar | am 08.01.2019 | 35 mal gelesen

Wismar: Umland | Dichte Wolkenfelder ziehen bei zeitweise kräftigem Wind über die Landschaft Nordwestmecklenburgs. Bei Tageshöchsttemperaturen zwischen meist 6 bis 7 Grad hat die Januarsonne keine Chance, sich auch nur für ein paar Minuten sehen zu lassen. Ein umfangreiches Tiefdruckgebiet liegt über Norddeutschland, grau in grau erscheint die gesamte Region zwischen Wismar und Lübeck. Aus dem wolkenverhangenen Himmel fällt ab und zu...

1 Bild

Erste Frühlingsboten im Handel

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Wismar | am 07.01.2019 | 23 mal gelesen

Wismar: Stadtzentrum | Schnappschuss

7 Bilder

Nach dem Hochwasser an der Wismarbucht 1

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Wismar | am 06.01.2019 | 63 mal gelesen

Wismar: Wendorf | An der Ostseeküste haben sich nach dem Winterhochwasser die Pegelstände wieder normalisiert. Am Strand von Wismar-Wendorf wurden Mengen von Seegras angespült, am Yachthafen Wendorf haben die Wassermassen erhebliche Schäden angerichtet. Das Hochwasser vom 2. Januar 2019 hat im Yachthafen die Slipanlage beschädigt, eine Ramme losgelöst, einen Schwimmsteg weggerissen und Berge von Seegras hinterlassen. An den Booten, die...

12 Bilder

Hansestadt Wismar nach dem Winterhochwasser

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Wismar | am 05.01.2019 | 201 mal gelesen

Wismar: Hafen | So schnell, wie das Hochwasser gekommen war, verschwand es wieder. Überall im Hafenbereich sind allerdings noch Spuren der Schäden zu entdecken, die die Wassermassen hinterlassen haben. Der Tag beginnt mit dichten Wolken, doch bald kommt die Sonne heraus, es ist nahezu windstill, die Temperaturen steigen auf 7 bis 9 Grad. Die Wetterlage erscheint so harmlos und lässt keinen Schluss auf das zu, was sich an der Wismarbucht...

1 Bild

NABU: Zählung der Wintervögel 2

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Wismar | am 04.01.2019 | 58 mal gelesen

Wismar: Stadtrand | Schnappschuss

10 Bilder

„Land unter“: Winterhochwasser an der Wismarbucht 2

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Wismar | am 03.01.2019 | 211 mal gelesen

Wismar: Hafen | Das Sturmtief aus Nordwest brachte gleich zu Beginn des neuen Jahres ein außergewöhnliches Winterhochwasser. Der kräftig böige Sturm mit bis zur Windstärke 8 drückte das Ostseewasser in die Wismarbucht und überflutete das Hafengebiet und Teile der Altstadt. Das Hochwasser überschwemmte die Straßen am Hafen und den niedrig gelegenen Bereich der historischen Innenstadt. Zuvor waren die Anwohner per Rettungskette über die...

1 Bild

Wintertag an der Ostsee: Schwankendes Schilfrohr in Gegenlicht

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Wismar | am 03.01.2019 | 15 mal gelesen

Wismar: Stadtrand | Schnappschuss

4 Bilder

Farbenprächtige Begrüßung in Wismar: Herzlich willkommen 2019!

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Wismar | am 01.01.2019 | 84 mal gelesen

Wismar: Stadtrand | Mit einem herrlichen Feuerwerk wurde in der Hansestadt der Jahreswechsel gefeiert. Länger als gut eine halbe Stunde stiegen im Stadtteil Wendorf die Leuchtraketen, Fontänen und Salven in den Nachthimmel und verzauberten durch ihre Farbenpracht. Die pyrotechnischen Spezialeffekte dauerten jeweils bis zu mehreren Minuten. Januar 2019, Helmut Kuzina