offline

Helmut Kuzina

Helmut Kuzina
29.415
myheimat ist: Wismar
29.415 Punkte | registriert seit 29.08.2009
Beiträge: 3.938 Schnappschüsse: 2.870 Kommentare: 582
Folgt: 8 Gefolgt von: 34
Für die in meinen Beiträgen verlinkten Seiten übernehme ich keine Haftung. Für den Inhalt verlinkter Seiten sind ausschließlich die Betreiber dieser Seiten verantwortlich. Meine veröffentlichten Fotos und Texte unterliegen dem Urheberrecht und dürfen außer von myheimat und den entsprechenden Vertragspartnern nicht ohne schriftliche Erlaubnis genutzt werden.
1 Bild

Brandruine am Marktplatz: Stahlgerüst jetzt als Stütze

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Wismar | vor 2 Stunden, 50 Minuten | 15 mal gelesen

Wismar: Marktplatz | Die einsturzgefährdete, denkmalgeschützte Fassade an einer der beiden Brandruinen am Marktplatz wird durch ein Stahlgerüst gestützt, um sie vor einer völligen Zerstörung zu bewahren. Nach der Montage des Stahlgerüsts werden der Dachstuhl nach und nach zurückgebaut und die Mauerreste über die Hofseite weiter abgetragen. Im April waren die beiden Gebäude durch ein verheerendes Feuer vernichtet worden. Die...

1 Bild

Nebliger Novembermorgen an der Wismarbucht

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Wismar | vor 23 Stunden | 52 mal gelesen

Wismar: Wendorf | Schnappschuss

1 Bild

Umgestürzter Baum an der Wismarbucht 1

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Wismar | vor 1 Tag | 46 mal gelesen

Wismar: Wendorf | Schwankende Wasserstände an der Küste der Wismarbucht spülen die Wurzeln der Bäume frei und lassen den einen oder anderen Baum des Küstenwaldes auf den Strand stürzen. Es ist ein geologischer Prozess, dass die Ostsee im wahrsten Sinne des Wortes den Bäumen an der Küste den Boden unter den Füßen, beziehungsweise unter ihren Wurzeln entzieht. Es ist immer nur eine Frage der Zeit, bis wechselndes Hoch- und Niedrigwasser...

8 Bilder

An der Wismarbucht häufig anzutreffen: Lachmöwen

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Wismar | vor 4 Tagen | 60 mal gelesen

Wismar: Wismarbucht | Wasservögel wechseln schnell ihre Aufenthaltsorte und legen bei ihren Wanderungen häufig längere Strecken zurück. So sind zu verschiedenen Jahreszeiten unterschiedliche Vogelarten im Ostseegebiet anzutreffen. Weil Flachwassergebiete dabei eine wichtige Rolle spielen, kommt es an der Wismarbucht im Herbst zu größeren Ansammlungen der Lachmöwen.   Lachmöwen, die bekanntesten Bewohner des Küstengebiets, lassen sich bei...

3 Bilder

Heimische Blütenstauden im November

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Wismar | vor 5 Tagen | 62 mal gelesen

Wismar: Stadtrand | An dem sonnigen Herbstnachmittag nimmt die Wildbiene mit ihrem Saugrüssel Nektar aus einer Blüte des Mädchenauges auf. Heimische Stauden sollten im November noch nicht bis zum Boden zurückgeschnitten werden, weil immer noch viele Insekten diese Nahrungsquellen brauchen, um überleben zu können. November 2018, Helmut Kuzina

10 Bilder

Novembernebel an der Wismarbucht

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Wismar | am 08.11.2018 | 89 mal gelesen

Wismar: Stadtrand | Wenn die Luft an den Novembertagen auskühlt, steigt Nebel über die Landschaft an der Wismarbucht und taucht alles grau in grau. Während die höher gelegenen Stadtteile am frühen Morgen in dichtem Nebel liegen, breitet sich unmittelbar an der Wismarbucht nur eine hauchdünne Nebelschicht aus. Im Laufe es Vormittags lichtet sich der Nebel und allmählich zeigt sich die milde Herbstsonne. November 2018, Helmut Kuzina

1 Bild

Gänsebraten zum Martinstag 2

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Wismar | am 08.11.2018 | 43 mal gelesen

Wismar: Stadtrand | Schnappschuss

16 Bilder

Nordwestmecklenburg im Herbstlicht

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Wismar | am 07.11.2018 | 100 mal gelesen

Wismar: Umgebung | Im November zeigt die Landschaft Nordwestmecklenburgs verschiedene interessante Details. Es lohnt sich, am Wegesrand stehenzubleiben und genau hinzuschauen. In der leicht hügeligen Region, vor langer Zeit in der Eiszeit geformt, ist der Herbst eine fotogene Jahreszeit. Die Sonne steht schon sehr tief, lange Schatten geben der vordergründig unscheinbaren Landschaft Strukturen. Feldhecken legen ihre schönsten Farbverläufe...

1 Bild

In Wismar: Grauer Novembersonntag

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Wismar | am 05.11.2018 | 72 mal gelesen

Wismar: Alter Hafen | Schnappschuss

4 Bilder

In Wismar: Erfolgreiche Bergung des gesunkenen Fischkutters

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Wismar | am 04.11.2018 | 108 mal gelesen

Wismar: Alter Hafen | In einer aufwändigen Bergungsaktion ist der vor eineinhalb Wochen untergegangene Fischkutter gehoben worden. An der Kaikante steht noch der Mobilkran, der den alten Verkaufskutter langsam wieder an die Wasseroberfläche holte. Mit Luft gefüllte Hebesäcke sichern das beschädigte Holzschiff. Der Eigentümer will den Kutter notdürftig reparieren und in die Werft schleppen lassen. Nach der Herrichtung sollen darauf künftig...

11 Bilder

Für Vogelaugen besonders reizvoll: Beeren in werbewirksamen Farben 1

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Wismar | am 04.11.2018 | 60 mal gelesen

Wismar: Stadtrand | Ausgesprochen beliebt sind in Nordwestmecklenburg die bunten Beeren in der Vogelwelt. Die Gehölze der Windschutzhecken preisen ihre Früchte im November den Vögeln in knalligen Farben ziemlich werbewirksam an. Die Rottöne werden von den Vögeln schnell entdeckt, aber auch die dunkelblau und grau gereiften Früchte werden sofort aufgespürt. Nicht direkt werden alle Beeren gefressen, größere Vorräte bleiben an den Sträuchern...

1 Bild

Erntezeit der Hokkaido-Kürbisse

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Wismar | am 03.11.2018 | 30 mal gelesen

Wismar: Umgebung | Schnappschuss

14 Bilder

Vegetationskalender Nordwestmecklenburg: November 2018

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Wismar | am 02.11.2018 | 69 mal gelesen

Wismar: Stadtrand | Anfang November sorgt der bewölkte Himmel für klare Farben und harmonische Kontraste. In der Landschaft wird deutlich sichtbar, dass sich die meisten Pflanzen nach und nach aus der Vegetationszeit verabschieden. Charakteristische Farben der Jahreszeit sind Violett, Gelb, Braun,Rot, Es ist die Zeit, in der Fotografen versuchen, dankbare Motive inmitten des Herbstlaubs zu finden. Da kein direktes Sonnenlicht vorhanden ist,...

1 Bild

Am Hafen von Wismar: Schwierige Bergung des gesunkenen Fischkutters 1

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Wismar | am 30.10.2018 | 134 mal gelesen

Wismar: Alter Hafen | Mit dem riesigen Kran wird am Alten Hafen versucht, den vor einer Woche gesunkenen Fischkutter zu bergen. Derzeit hängt der rund 70 Jahre alte und etwa 30 Tonnen schwere Holzkutter am Haken des Mobilkrans, nachdem er ein paar Zentimeter aus dem Wasser gehoben wurde. Die Bergungsexperten sind dabei, große Luftkissen unter dem Rumpf anzubringen, das Inventar auszuräumen sowie den Kutter auszupumpen. Die Gefahr sei groß, dass...

1 Bild

Spatzen stehen auf Meisenknödel 1

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Wismar | am 29.10.2018 | 34 mal gelesen

Wismar: Stadtrand | Schnappschuss