Anzeige

In der Hansestadt Wismar: Rote Ampel für die kalte Jahreszeit

Durch den grauen Frühlingshimmel fallen die Blüten der Zierpflaumen an der Bürgermeister-Haupt-Straße auf. Im Hintergrund ist die Sport- und Mehrzweckhalle zu erkennen. Foto: Helmut Kuzina
Wismar: Stadtzentrum | Durch die lange Kältephase gedeiht alles etwas später. Die rote Ampel an der Bürgermeister-Haupt-Straße, eingerahmt von den Blüten der Zierpflaumen, deutet symbolisch das gefühlte Ende der Winterzeit an.

Überall in den Stadtteilen entfalten die Ziergehölze ihre Blüten, in den städtischen Anlagen zeigen Frühblüher ihre Farbenpracht, an den Bäumen ist ihr erstes Grün sichtbar.

Die Ostsee hat gegenwärtig in der Wismarbucht eine Wassertemperatur von +5°, und das bedeutet, dass die Natur durch den auflandigen Wind langsam erwacht und der Frühling in kleinen Schritten voranschreitet.

April 2018, Helmut Kuzina
3
3
3
3
3
4
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.