Anzeige

In der Heilig-Geist-Kirche von Wismar: Lebensgroße Dreikönigsgruppe

Aus der ersten Hälfte des 15. Jahrhunderts stammt die Dreikönigsgruppe, die ursprünglich in der St.-Georgen-Kirche stand und die nach deren Zerstörung 1945 in der Heilig-Geist-Kirche aufgestellt wurde. Die Figuren der Gruppe, die Teil eines Flügelaltars waren, wurden einzeln aufgestellt. Teile mittelalterlicher Bemalungen und Reste von alter Vergoldung sind heute noch deutlich erkennbar. (St. Georgen wurde 2010 wieder aufgebaut.) Foto (Dezember 2016): Helmut Kuzina

8
Diesen Mitgliedern gefällt das:
5 Kommentare
41.264
Reinhold Peisker aus Burgdorf | 24.12.2016 | 09:59  
4.210
Romi Romberg aus Berlin | 24.12.2016 | 10:18  
18.285
Basti Σr aus Aystetten | 24.12.2016 | 12:00  
27.478
Helmut Kuzina aus Wismar | 24.12.2016 | 15:15  
2.485
Volker Harmgardt aus Uetze | 24.12.2016 | 23:16  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.