Anzeige

Hansestadt Wismar im Zeichen des Schwedenfestes

Am Freitag, 16. August 2019, wird das Schwedenfest auf dem Marktplatz durch die Ministerpräsidentin Manuela Schwesig und Bürgermeister Thomas Beyer offiziell eröffnet. Foto: Helmut Kuzina
Wismar: Marktplatz |

Auf dem Marktplatz, in den umliegenden Straßenzügen sowie am Hafen sind die Vorbereitungen für das Schwedenfest abgeschlossen.

Vom 16. bis zum 18. August 2019 wird das Fest gefeiert, das an die 155-jährige Zugehörigkeit Wismars zu Schweden erinnert.

Mitten auf dem Marktplatz werden die Mitglieder der militärhistorischen Vereine ihr Feldlager aufbauen und mit den Vorführungen beginnen.

Seit zwanzig Jahren wird das Schwedenfest mit Umzügen in historischen Kostümen, mit Musik- und Schiffsparaden, mit Bummelmeilen begangen.

Insgesamt werden rund 120.000 Besucher zu diesem Fest der mecklenburgisch-schwedischen Freundschaft erwartet.

August 2019, Helmut Kuzina
5
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.