Der Bürgerpark in Wismar - ein Ausflugsziel im Januar

Die ornamentalen Buchsbaumhecken und die Wasserbecken der Parkanlage erinnern noch an die 1. Landesgartenschau Mecklenburg-Vorpommerns im Jahr 2002. Foto: Helmut Kuzina
Wismar: Zum Festplatz |

Das sonnige Winterwetter mit Temperaturen um null Grad eignet sich im Januar auch zu einem langen Spaziergang durch den Bürgerpark am westlichen Stadtrand.

Der über zwei Kilometer lange Rundweg führt durch eine Parklandschaft, die sich allerdings in der Zeit der Vegetationsruhe befindet.

Dennoch bietet sich den Spaziergängern ein entspannter Eindruck von der gesamten Anlage, die zur 1. Landesgartenschau Mecklenburg-Vorpommerns im Jahr 2002 entstand.

Januar 2022, Helmut Kuzina
4
5
5
5
4
5
9
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.