Anzeige

Seehasen-Saison in der Mecklenburger Bucht

Per Kutter erreichen die fangfrischen Fischen den Alten Hafen. Foto: Helmut Kuzina
Wismar: Fischereihafen | In den Flachwasserbereichen der Mecklenburger Bucht halten sich in der Zeit von etwa Februar bis Mai Seehasen auf, die in dieses Gebiet zum Laichen eingewandert sind.

Die Jungfische bleiben noch die erste Saison in der Seetang-Region, bis sie im folgenden Winter in tiefe Ostseeabschnitte abtauchen.

Einheimische Fischer stellen in der Wismarbucht ihre Netze auf und fangen neben Dorsch und Plattfisch vereinzelt auch den Seehasen, diese hässlich dreinblickenden Exemplare.

Im Fischereihafen am Alten Hafen werden u. a. fangfrische Seehasen zum Kauf angeboten.

April 2018, Helmut Kuzina
3
3
3
3
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
1 Kommentar
16.791
Karl-Heinz Mücke aus Pattensen | 29.04.2018 | 09:53  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.