Anzeige

In Wismar: Heftige Schneeschauer zu Ostern

Der kräftige Schneefall lässt in der Hansestadt nicht nach. Die Stadtlandschaft sieht wie im Winter aus. Foto: Helmut Kuzina
Wismar: Stadtzentrum | Aprilwetter am Ostersonntag: Ostern liegt in diesem Jahr ziemlich früh, so dass mit Osterschnee durchaus gerechnet werden musste.

Ziemlich unterkühlt und ungemütlich zeigt sich der Osterfeiertag in der Hansestadt.

Dicke Flocken rieseln ständig vom Himmel. Zu Weihnachten hat es nicht mit dem Schnee geklappt, dafür gibt es (hoffentlich ausnahmsweise) ein weißes Osterfest.

April 2018, Helmut Kuzina
2
1
2
8
Diesen Mitgliedern gefällt das:
3 Kommentare
17.006
Hans-Joachim bartz aus Hattingen | 01.04.2018 | 09:56  
28.630
Helmut Kuzina aus Wismar | 01.04.2018 | 10:01  
15.031
Margit A. aus Korbach | 01.04.2018 | 10:27  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.