Anzeige

Streifzug über den Weihnachtmarkt von Wismar

Viele bunte Buden, Stände und ein paar Karussells gehören traditionell zum Weihnachtsmarkt auf dem Marktplatz, der von vielen zu den schönsten in Mecklenburg-Vorpommern gezählt wird. Foto: Helmut Kuzina
Wismar: Marktplatz | Vor der Kulisse des angestrahlten Rathauses und der historischen Giebel- und Traufenhäuser findet der Weihnachtsmarkt der Hansestadt in romantisch traditioneller Form statt und stimmt Einwohner, Gäste und Touristen auf dem zentralen Marktplatz durch vielerlei Angebote auf die Festtage ein.

Die geschmückten Buden und der Weihnachtsbaum bereichern das malerische Bild. Zwischen der Wasserkunst und den Gerichtslinden stehen zahlreiche Stände mit kunsthandwerklichen Arbeiten und Weihnachtsartikeln, kleine Karussells sowie allerlei Buden mit kulinarischen Spezialitäten.

Bei einem Glas Glühwein, Eierpunsch, heißer Schokolade oder bei anderen weihnachtlichen Köstlichkeiten ist der Weihnachtsmarkt der beliebte Treffpunkt, der in diesem Jahr durch neue, im schwedischen Stil gefertigte Holzhütten bereichert wurde.

Dezember 2016, Helmut Kuzina
2
6
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.