Anzeige

Nach dem Dauerregen

Auf der Seebrücke an der Wismarbucht. Foto: Helmut Kuzina
Wismar: Seebrücke Wendorf | Der 48-Stunden-Dauerregen ist endlich vorbei, denn das Tiefdruckgebiet ist in Richtung Osten abgezogen.

In Wismar waren es an den vergangenen beiden Tagen immerhin rund 80 Liter pro Quadratmeter. In der Wettervorhersage werden für Norddeutschland nur noch leichte Niederschläge angekündigt.

Juli 2017, Helmut Kuzina
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.