Anzeige

Fotoschule des Sehens „Insekten, Spinnen & Co.“ 16.07.2017

Wann? 16.07.2017

Wo? NABU Gut Sunder, Sunder 1, 29308 Winsen (Aller) DE
Romy Schötz, NABU Fotoclub
Winsen (Aller): NABU Gut Sunder | 700 Fotoschule des Sehens „Insekten, Spinnen & Co.“ 16.07.2017
Fotografenmeister und Fotodesigner Peter Uhl (Hannover)
& Dipl.-Biologin/Fotografin Martina Walther-Uhl (Hannover)
www.fotoschule-des-sehens.de

Möchte man Insekten fotografieren, steht man eigentlich vor drei Hauptproblemen: sie sind klein, sitzen selten still und haben eine gewisse Fluchtdistanz. Und sie zu finden ist auch nicht immer ganz leicht. Hat man sie einmal entdeckt, muss man sich ihnen langsam und behutsam nähern. Denn schnelle Bewegungen mit dem Fotoapparat bringen sie dazu, schnell wieder zu verschwinden. Mit den Spinnen ist es etwas einfacher, zumindest solange man ihr Netz nicht berührt.

Geduld, ruhiges Beobachten und langsame Bewegungen sind schon mal ein guter Einstieg in die Fotografie von Insekten, Spinnen und Co. Doch auch eine präzise gelegte Schärfe, ein genaues Beachten des Hintergrundes und die Wahl der Perspektive tragen erheblich zu einem wirkungsvollen Bild bei. Max. 12 Teilnehmer.

Beginn 9 Uhr, Abschluss ca. 19 Uhr

Weitere Buchungen und Informationen nur direkt beim Veranstalter: http://www.fotoschule-des-sehens.de/insekten.php
Telefonische Vorabinfo unter: 0172 / 8927121 direkt bei Peter Uhl. Die Seminargebühr in Höhe von 135,- Euro bezahlen Sie bitte zu Beginn des Seminars in bar.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.