Anzeige

2. Windischleubaer Weihnachtsmarkt

Am 1. Advent luden die Faschingsstörche nun schon zum 2. mal zum Windischleubaer Weihnachtsmarkt rund um das Gemeindehaus am Brunnenplatz ein. Mit viel Fleiß und Mühe wurde durch die Mitglieder des Vereins eine vorweihnachtliche Atmosphäre geschaffen. Trotz des starken Windes wurde es ein gemütlicher Weihnachtsmarkt, was nicht zuletzt den zahlreichen Besuchern zu verdanken ist.

Ab etwa 14:00 Uhr duftete es nach Bratwurst und Glühwein. Der Weihnachtsmann verteilte an die jüngsten Besucher Süßigkeiten und kleine Geschenke. Für die älteren Besucher boten u. a. eine Goldschmiedemeisterin, ein Kerzenzieher sowie die Lebenshilfe Altenburg kleine Weihnachtspräsente an. Auch wurden Weihnachtsgestecke angeboten. Dicht gedrängt wurden die einzelnen Stände von den Besuchern bestaunt und reger Umsatz gemacht.

Etwas geschützt vor dem heftigen Wind wurde auf der Bühne im Zelt der Gemeinde ein kleines Programm dargeboten. Die Kinder vom Kindergarten „Storchennest“ sangen und tanzten zur Freude der anwesenden Zuschauer. Für weitere Unterhaltung sorgten die Faschingsstörche im Anschluss mit dem „Märchen von der Rübe“ sowie mit einer weihnachtlichen Hitparade. Als Stargäste trällerten die extra in weihnachtlichen Kostümen eingeflogenen Jacob Sisters den Evergreen „Lasst uns froh und munter sein..“. Am Ende des Weihnachtsmarktes, gegen 18:00 Uhr, erfolgte noch die Prämierung des selbst gebastelter Weihnachtsschmuckes. Hierzu hatten die Faschingsstörche im Vorfeld des Marktes aufgerufen.

Die Mitglieder des Vereines bedanken sich an dieser Stelle bei allen Besuchern und bei allen helfenden Händen für den gelungenen Weihnachtsmarkt. Besonderer Dank gilt unseren Sponsoren:

Sparkasse Altenburger Land
Gemeinde Windischleuba
Firma Dabelstein
Firma Tietze
Firma Walter
Fruchtexpress Windischleuba
Biergarten Reinboth
Bäckerei Marticke

Wir wünschen allem Lesern ein frohes Weihnachtsfest sowie ein gesundes Jahr 2012.

Wir sehen uns am 10.02. und 11.02.2012 zum Fasching.

Das Krepp ist gelb, das Krepp ist blau, Windschleiwe helau!
0
1 Kommentar
630
Andreas Hermsdorf aus Windischleuba | 22.12.2011 | 18:01  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.