Anzeige

Gelungener Kommersabend zum Auftakt des Jubiläums-Schützenfestes Windhausen

Windhausen: Thiemannshof | Windhausen (kip) Bei sommerlichen Temperaturen eröffnete Vorsitzender Rüdiger Opppermann im geschmückten Festzelt den Kommersabend zum Jubiläums-Schützen- und Volksfest in Windhausen. Die Schützengesellschaft Windhausen blickt auf 200 Jahre Schützenwesen zurück. Die Anfänge des Schützenwesens in Windhausen liegen allerdings weit davor. Zuvor hatten die Schützenmitglieder Rat und Verwaltung, die örtlichen Vereine und Verbände sowie Einwohnerschaft abgeholt. Den Festumzug führten hoch zu Roß die Majestäten Bernhard Kölling, Junggesellenmajor Phlipp Pisowodzki und Schützenschreiber André Hillebrecht an.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.