Anzeige

Ehrengast des Jubiläums-Schützenfestes in Windhausen Vize-Präsident Hartmut Richter

Wann? 11.06.2010

Wo? Thiemannshof, Obere Harzstraße 1, 37539 Windhausen DEAuf Google Maps anzeigen
Windhausen: Thiemannshof | Windhausen (kip) Als Ehrengast zum Kommersabend des Jubiläums-Schützen- und Volksfestes Windhausen kam der ständige Gast zum Windhäuser Schützenfest Kreispräsident des Schützenverbandes Osterode und Ehrenvorsitzender der Schützengesellschaft Gittelde Hans-Heinrich Knocke mit dem jüngst neugewählten Vize-Präsidenten des Niedersächsische Sport-Schützenverbandes (NSSV) Hartmut Richter aus Langelsheim.
In seinem Grußwort beleuchtete Hartmut Richter die Geschichte des Schützenswesens. Über die Schützenordnung von 1622, über die Auflagen des Gewinners des „Löwen“ und den Beginn des Schützenwesens nach dem II. Weltkrieg in Windhausen im Jahre 1956 sprach er die derzeitige Situation des Schützenwesens an.
Unter dem Beifall der Festgesellschaft überreichte Hartmut Richter aus Anlass des 200-jährigen Bestehens der Schützengesellschaft Windhausen an den Vorsitzenden der Schützengesellschaft Windhausen Rüdiger Oppermann die Ehrenplakette des Deutschen Schützenverbandes und für die Vereinsfahne das gestickte Fahnenband des NSSV.
Das Foto zeigt den Vize-Präsidenten Hartmut Richter mit Vorsitzenden Rüdiger Oppermann.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.