Anzeige

FIS Skisprung Weltcup Willingen 2019

Willingen (Upland): Mühlenkopfschanze | Willingen ist gut eine Woche vor den Weltmeisterschaften in Seefeld / Österreich wieder das Mekka der Skispringer. Die Weltelite ist wieder am Start. Bei traumhaften Wetter fand am Freitag vor 13.000 Zuschauern das Team Springen und die Qualifikation statt.
Der Lokalmatador aus Willingen Stephan Leyhe sprang als letzter im deutschen Team mit Weiten von 128m und 132,5m und führte Deutschland auf Platz 2.

Die Qualifikation gewann Markus Eisenbichler mit einer Weite von 146m.

Ergebnis Team Springen
1. Polen
2. Germany (Karl Geiger, Richard Freitag, Markus Eisenbichler, Stephan Leyhe)
3. Slovenien

weitere Bilder vom Weltcup finden Sie hier:
Weltcup Willingen 2019
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.