Anzeige

Bildwechsel in der juristischen Fachbuchhandlung in Wiesbaden

Bild: Träumender Pfau von Maria Di Martino
Wiesbaden: Fachbuchhandlung Scherell und Mundt | Wiesbaden, 17. Oktober. Ein erneuter Bildwechsel in der juristischen Fachbuchhandlung Scherell & Mundt in Wiesbaden steht bevor.

Das Schaufenster-Projekt, welches seit August 2011 läuft, entstand spontan beim Einkauf juristischer Fachliteratur. Während der Qual der Wahl des geeigneten Lesestoffes und der freundlichen Beratung von Verena Skocibusic (geb. Heinz), der Buchhändlerin im Ladengeschäft Wiesbaden, kam man schnell zum Ergebnis, dass die Juristerei viele Facetten hat und ebenso die meisten Juristen. Diese Facetten greift die Fachbuchhandlung gerne auf. Zuletzt waren die Bilder „Red Spirit“ und „Blue Spirit“ zu sehen.

Das aktuelle Acrylbild der Rechtsreferendarin und Künstlerin Maria Di Martino, trägt den Titel: “Träumender Pfau”. Das Bild hat die Maße 50 cm mal 70 cm mal 3 cm. Es ist mit Acryl auf Leinwand in Mischtechnik gemalt. Das farbenreiche Kleid des Pfaus weckte seit jeher unsere Inspiration und ist sagenumwoben. Um den Pfau ranken sich viele Mythen und Legenden. Seit Jahrhunderten gilt er als Symbol für Macht und Schönheit. In der klassischen griechischen Mythologie ist der Pfau das Lieblingstier der Göttin Hera. Auch bekannt ist der Pfau als so genannter Paradiesvogel, welcher als Symbol des Himmels, der Seligkeit und des Glücks gilt. Der Pfau symbolisiert in Sagen Unsterblichkeit ihm wird auch zugeschrieben negative Effekte zu absorbieren. Nach der tibetischen Mythologie nimmt der Pfau alles Negative auf und wandelt es in etwas Positives um, so entstehen laut der Sagen die schillernden Farben in seinem Federkleid. Das farbenreiche Bild mit seinen malerischen Windungen strahlt Energie und Schaffenskraft aus. Man spürt förmlich wie der Pfau sein Umfeld in positive Effekte umwandelt. Umrahmt wird das Bild von einem liebevoll gestalteten Schaufenster von Verena Skocibusic.


Zur Künstlerin
Die Dipl. Juristin (Uni), Maria Di Martino ist Rechtsreferendarin am Landgericht Wiesbaden und befindet sich gerade in ihrer Verwaltungsstation bei der Industrie- und Handelskammer Wiesbaden. Die Künstlerin sagt selbst: „Die abstrakte Kunst und die Juristerei haben vieles Gemeinsam, zum Beispiel den Inhalt des Werkes zu verstehen“.
Mehr Informationen zur Künstlerin unter www.mariadimartino.de.

Über die Fachbuchhandlung
Das Ladengeschäft, Schrell & Mundt in Wiesbaden steht Ihnen bei Fragen zur juristischen Literatur zur Verfügung.

Pressekontakt
Maria Di Martino
+ 49 (0) 611 13 70 679
65185 Wiesbaden
www.mariadimartino.de

Ansprechpartnerin Ladengeschäft Wiesbaden
Verena Skocibusic
Scherell & Mundt
Kerst + Schweitzer OHG
Gerichtsstr. 9
65185 Wiesbaden

Öffnungszeiten
Mo.–Fr.: 9.30–14.30 und 15.00–18.00 Uhr
Sa.: 9.00–13.00 Uhr
Telefon (0611) 308 23 - 66
Telefax (0611) 308 23 - 68
E-Mail: scherell@schweitzer-online.de
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.