Anzeige

Beyoncé und Jay-Z zeigen ihr Baby Blue Ivy im Internet

Die meistens berühmten Eltern verlangen viel Geld für Fotos von ihrem Nachwuchs. Nicht so Sängerin Beyoncé und Rapper Jay-Z. Die beiden zeigen ihre Tochter Blue Ivy stolz und frei zugänglich für alle im Internet.

Erstmal haben die beiden Stars Fotos ihrer kleinen Tochter Blue Ivy veröffentlicht. Statt eines exklusiven Vertrages zeigten die berühmten Eltern ihr vor einem Monat geborenes Baby, wie focus.deberichtet, für alle frei zugänglich im Internet, auf der Seite tumblr.com. Ein nicht gewöhnlicher Weg, da Prominente die ersten Fotos ihres Babys meist exklusiv an Zeitungen oder Sender für viel Geld verkaufen.

Auf der Website zu sehen sind Bilder der kleinen Blue Ivy allein sowie auf dem Arm der stolzen und glücklich lächelnden Eltern Beyoncé und Jay-Z. Das hübsche Mädchen weist schon jetzt eine große Ähnlichkeit mit den prominenten Eltern auf. In der Überschrift zu den Fotos steht: "Wir laden euch dazu ein, an unserer Freude teilzuhaben. Danke, dass ihr unsere Privatssphäre während dieser schönen Zeit unseres Lebens respektiert habt.“ Babyglück statt Exklusivvertrag, davon können sich viele Promis eine Scheibe abschneiden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.