Anzeige

Al Pacino von Obama mit Ehrenmedaille ausgezeichnet

Große Ehre für Schauspieler Al Pacino. Für seinen Beitrag für Film und Theater wurde der Pate-Star am Montag von US-Präsident Barack Obama gewürdigt.

Bei den 2011 National Medals of Arts und National Humanities Medals, die im weißen Haus vergeben wurden, erhielt Filmstar Al Pacino am Montag eine Ehrenmedaille. Wie eonline.com berichtet, erhielt Pacino, der in Filmen wie "Scarface" und "Der Pate" brillierte, die National Medal of Arts auch wegen seiner für ihn "typischen Intensität".

Auch andere Prominente gaben sich auf dem Event die Ehre. Sarah Jessica Parker, der Star aus „Sex and the City“, hat laut eonline.com im Stehen applaudiert und Präsident Obama fotografiert. In Schale habe sie sich aber angeblich nicht geworfen: „Ach das ist nur was Altes. Ich hab's einfach nur herausgefischt, (…) es ist auf jeden Fall Vintage “, berichtet sie dem Washingtonian. Auch eine Modeikone wie Parker kommt nicht in Designerkleid.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.