Anzeige

Jahreshauptversammlung des OGV-Münchholzhausen

Jahreshauptversammlung 2010

Die Jahreshauptversammlung 2010 begann am Freitag dem 22.1.2010 pünktlich um 18:30.
Nach der Begrüßung der 36 Mitglieder und dem Jahresbericht 2009 durch den Vorsitzenden, Eckard Könnecke des OGV-Münchholzhausen ehrten die Mitglieder durch eine Gedenkminute die verstorbenen Mitglieder 2009.
Es folgte der Bericht des Kassenwartes und die Entlastung des Vorstandes durch die Kassenprüfer.
Auch dieses Jahr standen Neuwahlen an.
Der 1. Vorsitzende, Eckard Könnecke und die Beisitzer, Friedhelm Kinzenbach und Helga Schneider und der Kassenprüfer wurden in ihren Ämtern ohne Gegenstimmen wieder gewählt.
Als zusätzlicher Beisitzer wurde Hugo Gerhardt, der für die Internetpräsenz (www.ogv-muenchholzhausen) und Pressearbeit verantwortlich ist, gewählt.
Die Veranstaltungen für 2010 sind im Internet nach zu lesen.
Im Punkt „Verschiedenes“
-wurde für die gemeinsame Fahrt des OGV´s zur Landesgartenschau 2010 in Bad Nauheim geworben.
-die Erhöhung des Jahresmitgliedsbeitrag von 8 auf 10 € beschlossen
-die nächste Hauptversammlung 2011 auf den 21.01.2011 festgelegt.
Nach dem Essen des auf gewohnt guter Weise vom Wirt des Gasthauses „Zur Krone“ serviert wurde.
Fanden die Ehrungen für 25 Jahre statt.
Horst Schepp, Anna und Friedhelm Kinzenbach, Anneliese Burk,
Anni und Alfred Hellund sind alle im April 1985 in den Verein eingetreten.
Diese wurde von Friedhelm Weber, vom KV Wetzlar und Eckard Könnecke vorgenommen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.