Anzeige

Stärkere Bürgerbeteiligung: Altmaier für große Politikreform

Berlin Reichstag (Foto: Pixabay License/freie kommerzielle Nutzung. Kein Bildnachweis nötig)

Politik- und Staatsreform gefordert.

Wirtschaftsminister Peter Altmaier hat sich für eine Reform des politischen Systems und eine stärkere Beteiligung der Bürger an Entscheidungen ausgesprochen.
Die Thüringer-Wahl sei eine tief greifende Zäsur, schreibt der CDU-Politiker in einem Gastbeitrag für die "Rheinische Post".
Die großen Parteien müssten zu Veränderungen bereit sein. Konkret nannte er eine Verkleinerung des Bundestags. Auch solle die Zahl der Minister auf 15 festgeschrieben werden. Zudem müsse die Debattenkultur überdacht werden.
1
Einem Mitglied gefällt das:
8 Kommentare
26.470
Kurt Battermann aus Burgdorf | 10.11.2019 | 13:44  
42.586
Hans-Joachim bartz aus Hattingen | 10.11.2019 | 13:47  
26.470
Kurt Battermann aus Burgdorf | 10.11.2019 | 15:18  
11.328
Barbara S. aus Ebsdorfergrund | 10.11.2019 | 17:06  
26.470
Kurt Battermann aus Burgdorf | 10.11.2019 | 17:31  
11.328
Barbara S. aus Ebsdorfergrund | 10.11.2019 | 17:42  
11.328
Barbara S. aus Ebsdorfergrund | 10.11.2019 | 19:07  
26.470
Kurt Battermann aus Burgdorf | 10.11.2019 | 20:40  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.