Anzeige

Brückenteil der alten Weseler Rheinbrücke leuchtet im hellen Lichterschein.

3
Brückenteil aus der alten Weseler Rheinbrücke. Entwurf und Realisierung: T. Schutten
Wesel: Musik- und Kunstschule |

Beleuchtung des Denk- und Mahnmals vor der Weseler Zitadelle.


Die Skulptur, die aus der Brückenkonstruktion der alten Weseler Rheinbrücke (1953 - 2013) stammt, leuchtet seit Mitte dieser Woche ( 11. Kalenderwoche 2018) bei Dunkelheit nun im hellen Lichterschein.
Im Jahr 2014 ermöglichten Stadt und viele Sponsoren, dem Weseler Künstler Twan Schutten (Entwurf und Realisierung) die Aufstellung, dieses Brückenelements auf der Wiese vor dem Weseler "Kulturzentrum Zitadelle", in dem auch die Musik- und Kunstschule der Stadt Wesel beherbergt ist.
Diese Stahl Skulptur soll als "Denk- und Mahnmal" dienen und an die Geschichte aller Brücken über den Rhein erinnern, die Menschen verbunden und getrennt haben.
3 1
1
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.