Anzeige

Urlaubstipp/Tourismus - Regionen entlang der polnischen Ostseeküste rüsten auf

Neubau von kleinen komfortablen Ferienhäuschen an der Ostseeküste zwischen Rewal und Niechorze. (Foto: Siegmund Walter)
Rewal (Polen): Polnische Ostseeküste |

"Neu" ist meist gut!


Entlang der polnischen Ostseeküste wird aufgerüstet!
In den letzten Jahren ist verstärkt festzustellen, dass in Polen an der Ostsee anscheinend mit ansteigenden Tourismuszahlen gerechnet wird. Campingplätze, die in die Jahre gekommen sind, werden für die Erstellung kleiner  komfortabler Ferienhäuser gerodet und aufgearbeitet. Hotel und Apartmenthäuser im modernstem Stil schießen wie Pilze aus der Erde. Edle Steinfronten, Edelstahl- und Glasmaterialien setzen dabei die Akzente. Umzäunungen und Mauerwerke werden passend an den Grundstücken mit elektrisch betriebenen Toreinfahrten verbaut. Nett angelegte Grünzonen mit gut durchdachten Flächen für Freizeitmöglichkeiten, wie z.B, abseitsgelegene Grillplätze, Tennisplätze, Volleyballplätze, Basketballplätze, überdachte Ruheplätze, Strandähnliche Liegeflächen, Fahrrad- und Gerätehäuschen, Kinder-Spielplätze, Strauch- u. Blumenbeete großangelegte Parkplätze und modernste Beleuchtung gehören zum Standard. Breitangelegte Fuß- und Radwege eine Selbstverständlichkeit. Radfahrwege bemessen hier meist eine Breite von bis zu drei Metern mit danebenliegenden Fußwegen von zwei Metern mit zusätzlichem Sicherheitsabstandsstreifen zur Kraftfahrzeug-Fahrbahn. Und der Straßenausbau ist im vollen Gange zu beobachten!
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.