Anzeige

Wertinger Cineasten bei Bond-Premiere

Vier Bonds und sechs Bond-Girls ließen es sich nicht nehmen zum Bundesstart von „Ein Quantum Trost“ im Wertinger Filmtheater in stilgerechtem Outfit zu erscheinen.
Die Wertinger Cineasten hatten sich für ihr Jubiläum - zum fünften Mal trafen sich die Kinobegeisterten seit ihrer Gründung - schick gemacht.
„Ich hab noch nie einen Bond-Film im Kino gesehen. Von selbst wäre ich wohl nicht in diesen Streifen gegangen“, so Cineast Johann Kotter. Doch das ist genau das Motto der Interessensgemeinschaft, einmal im Monat treffen sich die Kinofreunde und gehen in den Film, der gerade läuft. „Normalerweise treffen wir uns jeden ersten Montag im Monat. Zum Bundesstart von Bond haben wir allerdings kurzerhand den Termin auf Donnerstag verlegt“, erzählt Jürgen Moll. Neben Bruno Hempel und Cineasten-Gast Ulrich Kluger, der sogar seinen Smoking hervorholte, feierte er anschließend mit den „Bond-Girls“ Carina und Karin Baumgartner, Sandra Ehrenreich, Ilse Friedrich, Anita Greck und Marion Buk-Kluger.
Im Bild zu sehen, von links Jürgen Moll, Marion Buk-Kluger, Ulrich Kluger, Carina Baumgartner, Johann Kotter, Ilse Friedrich, Karin Baumgartner, Sandra Ehrenreich, Bruno Hempel, Anita Greck
0
7 Kommentare
18.180
Vuolfkanc Brugger aus Dillingen | 11.11.2008 | 21:26  
2.792
Marion Buk-Kluger, lic.rer.publ. aus Wertingen | 12.11.2008 | 23:45  
2.792
Marion Buk-Kluger, lic.rer.publ. aus Wertingen | 12.11.2008 | 23:50  
18.180
Vuolfkanc Brugger aus Dillingen | 13.11.2008 | 08:44  
2.792
Marion Buk-Kluger, lic.rer.publ. aus Wertingen | 16.11.2008 | 15:23  
18.180
Vuolfkanc Brugger aus Dillingen | 16.11.2008 | 15:40  
2.792
Marion Buk-Kluger, lic.rer.publ. aus Wertingen | 16.11.2008 | 17:10  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.