Anzeige

Wertinger Radsportmitglied fährt an der Bayernrundfahrt mit

Franz Grunwald von Radsport Wertingen beim Zeitfahren der Bayerntour.
Franz Grunwald, begeisterter Radsportler und Angehöriger des Radsportfreunde Wertingen, nahm erfolgreich am Zeitfahren der Bayernrundfahrt in Friedberg teil. Die „Helden aus der Region“ sowie die Profis mussten im Einzelzeitfahren rund 26 Kilometer welliges Gelände überwinden. Kurz vor dem Ziel stellte sich allen Teilnehmern noch eine richtig steile Rampe in den Weg. Franz Grunwald startete wie die Profis von der aufgebauten Rampe alleine auf die Strecke. Am Streckenrand waren vom Start weg und über die Strecke verteilt seine Freunde, die ihn immer wieder anfeuerten. Gerade im Einzelzeitfahren ist das sehr wichtig, da hier tatsächlich nur gegen die Uhr gefahren wird. Ein helfender oder unterstützender Windschatten vom Vordermann ist hier nicht möglich. Franz Grunwald fuhr die 26 Km-Strecke in der Zeit von 37:20 Min. Das ist ein Schnitt von 41,6 Km/h. Er belegte damit Platz 7 in der Wertung „Helden der Region“ .
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.