Anzeige

Meitinger F2 Fußballer holen sich einen tollen 3. Platz beim F-Jugend Turnier in Wertingen.

Hinten v. links: Co-Trainer Stefan, Berat, Oskar, Dominik, Wahid, Simon und Trainer Wolfgang. Vordere Reihe v. links: Aziz, Lukas, Julian und Fabian
 
Siegerehrung
Wertingen: Sporthalle | Einen tollen 3. Platz von 9 Mannschaften konnte unsere Meitinger F2 beim super organisierten Turnier in Wertingen am Samstag, 12. Januar feiern.
Erwähnenswert ist zusätzlich das unsere F2 Kicker als eine der jüngsten Mannschaften an den Start gingen.

Es spielten für Meitingen:
Wahid (Tor), Fabian, Lukas, Julian, Berat, Aziz, Simon, Dominik und Oskar

Gruppenphase

Nach einem starken Auftaktspiel gegen Binswangen konnte am Ende trotz 1:0 Führung durch ein Tor von Simon und einigen weiteren hochkarätigen Chancen (Latte und Pfosten standen im weg) „nur“ ein 1:1 errungen werden.

Im zweiten Match gegen die Wertinger F2 waren unsere Jungs dann treffsicher und konnten das Spiel klar mit 3:0 für uns entscheiden. Tore: Simon, Lukas und Berat

Im dritten Gruppenspiel verschliefen die Jungs gegen Wortelstetten die erste Spielminute völlig. Schnell mussten wir einem 2:0 Rückstand hinterher laufen und verloren zum Schluss leider mit 1:3. Den Ehrentreffer erzielte Julian.

Nach einem 2. Platz in den Gruppenspielen (Wortelstetten war Gruppensieger) trafen die Jungs im Halbfinale dann auf den späteren Turniersieger FC Emersacker.
In diesem Spiel sah man den Altersunterschied und wir verloren trotz großem Einsatz mit 0:4.

Krimi um Platz 3

Im „kleinen Finale“ um Platz 3 kam es zur Revanche gegen den SV Wortelstetten.

Diesmal waren die Jungs von Anfang an hellwach und es entwickelte sich ein nervenaufreibendes Spiel, in dem wir verdient mit 1:0 durch einen platzierten Schuss von Julian in Führung gingen.
Ein schön verwandelter Freistoß der Wortelstetter markierte 1. Minute später das zwischenzeitliche 1:1.
Unbeeindruckt vom Ausgleich spielte unser Team konzentriert weiter und ging zur Spielmitte hin durch einen schönen Volleyschuss von Lukas erneut mit 2:1 in Führung.
Der Jubel über unser Tor war noch nicht ganz verstummt als die Gegner wiederum mit einem platzierten Distanzschuss kurz hinter der Mittellinie sofort die Antwort gaben und zum 2:2 ausglichen.
Aber auch der erneute Ausgleich erschütterte unsere Truppe nicht.
Jeder fightete leidenschaftlich mit vollem Einsatz gegen die körperlich überlegenen Wortelstetter.
Es blieb eine sehr spannende Partie auf Messers Schneide mit Chancen auf beiden Seiten, die Sekunden vor Schluss ihren Höhepunkt erreichte!

Eingeleitet durch einen tollen Steilpass von Oskar, erhöhte Simon mit einem wuchtigen Schuss aus kurzer Distanz auf 3:2 ! Das ganze 9 Sekunden vor Schluss!

Als Augenblicke später die Schlusssirene diesen Krimi beendete war der Jubel über das gewonnene Spiel und den erreichten 3. Platz bei den Jungs, den Trainern und den mitgereisten Eltern riesengroß! Die Jungs bildeten auf dem Platz eine große Jubeltraube und feierten ausgelassen Ihren Sieg.

Ausgepowert aber total happy nahmen die Jungs bei der Siegerehrung stolz ihre Pokale entgegen und bekamen vom gesamten Publikum noch mal einen großen Applaus.

Dieses Turnier werden unsere F2-Kicker, aber auch die Trainer und Eltern so schnell nicht vergessen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.