Anzeige

Gefüllte Kakaoplätzchen

Ausstechen! (Foto: S. Hofschlaeger/PIXELIO.DE)

300 g Mehl
125 g Puderzucker
2 Eigelb
250 g Butter
15 g Kakao (1 El)
1 Päckchen Vanillezucker

Teig herstellen und ruhen lassen, kühl stellen nicht im Kühlschrank, Teig ausrollen, Plätzchen ausstechen und backen.

Füllung:
125 Kokosfett (Biskin)
65 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
1 Teel. Kakao
Rum nach Geschmack
1 ganzes Ei
1 Eßl. Kaffeepulver
50 gr. gemahlene Haselnüsse

Kokosfett wärmen und mit den Zutaten verrühren.

Guss:

100 g Puderzucker
1 – 2 Eßl. starker, heißer Bohnenkaffee
2 Eßl. zerlassene Butter

Plätzchen mit der Füllung zusammenkleben und mit dem Guss verzieren. Einzeln trocknen lassen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.