Anzeige

Energieberatung der Stadt Wertingen im September 2013

Wertingen: Schloss |

Kosten sparen durch Luftdichtigkeit

Die Stadt Wertingen lädt nach der Sommerpause wieder regelmäßig jeden letzten Freitag im Monat zum Energieberatungstag ein. Interessenten erhalten die Möglichkeit, sich kostenlos in ca. 40-minütigen Einzelgesprächen zu den Themen „Gebäude – Energie – Neubau – Sanierung - Fördermöglichkeiten“ zu informieren.

Angenehmes Wohnklima und Behaglichkeit im Wohnhaus ist das Ziel jeden Hausbewohners. Die Energiekosten müssen deswegen nicht ins unermessliche steigen. Markus Grenz, unabhängiger Energieberater, gibt Tipps wie dieses Ziel zu erreichen ist. Zum Beispiel durch die Luftdichtigkeit der Gebäudehülle. Durch Fehlstellen – so genannte Leckagen – in der Luftdichtheitsschicht kann Feuchtigkeit in die Konstruktion gelangen und diese auf Dauer schädigen. An diesen Fehlstellen verheizt man bares Geld.

Die Luftdichtheit kann überprüft werden durch die sog. Blower-Door-Messung. Bei Neubau ist dieser Qualitätscheck vor dem Start des Innenausbaus ein sinnvoller Zeitpunkt. Bei Bestandsgebäude liefert diese Messung wichtige Hinweise, an welchen Stellen gezielt nachgebessert werden kann.

Am Freitag, 27.09.2013, findet zu diesem Thema sowie dem kompletten Spektrum der Gebäude-Energieberatung der nächste kostenlose Energieberatungstag der Stadt Wertingen statt.

Hier können Sie sich über die neusten Fördermöglichkeiten informieren.

Anmeldungen nimmt Frau Martha Binswanger, Stadtverwaltung, unter Tel. 08272 84-196 entgegen
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.