Anzeige

Unterschriftensammelaktion gegen Zuschußkürzung für die Berufsfachschulen für Altenpflege

Wertingen: Wertingen, Marktplatz | Heute am 29.10.10 konnte ich mich selbst 2 Stunden lang vom unermüdlichen Einsatz der Schüler der BRK Altenpflegeschule Wertingen überzeugen.
Die Bevölkerung Wertingens, sowie ansässige Geschäftlsleute rund um den Marktplatz in Wertingen, unterstützten wohlwollend die Aktion durch die Schulleiterin Frau Vogel und die Lehrkräfte der Altenpflegefachschule. Natürlich gab es immer wieder Passanten die vorbei gingen und eher unwirsch reagierten, aber diese waren eindeutig in der Minderzahl.
Einerseits sprechen die Politiker immer vom Fachkräftemangel besonders im Sozialsektor und sie wollen Leute aus dem Ausland anwerben. Andererseits demotiviert man junge Menschen hierzulande. Für mich völlig unverständlich.

Der Hintergrund:
Der Zuschuß für die Berufsfachschulen für Altenpflege wird zum neuen Schuljahr halbiert von 200 Euro auf 100 Euro pro Schüler und Monat. Dies bedroht die Existenzen dieser Berufsfachschulen. Aus diesem Grund droht für den Schülern ab September 2010 die Zahlung von Schulgeld. Dies können diese jungen Menschen jedoch nicht stemmen, denn sie erhalten Ausbildungsvergütungen die um 700-800 Euro brutto monatlich liegen. 2 Monate nach Schulbeginn ist die Situation noch immer unklar.

Ähnliche Sammelaktionen fanden im gesamten Freistaat statt. Ich bin gespannt, wie viele Unterschriften zusammen gekommen sind. Ich hoffe, dass sie auch etwas bewirken. Wenn man bedenkt, was mit der Petition der Hebammen passierte, kurzer Aufschrei und wieder vergessen, nix passiert.
http://www.augsburger-allgemeine.de/Home/Lokales/W...
Ich werde Sie auf jeden Fall auf dem Laufenden halten.
0
6 Kommentare
59.223
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 29.10.2010 | 22:50  
818
Sven Rosenberg aus Wertingen | 30.10.2010 | 17:29  
Franz Tobiasch
Franz Tobiasch | 30.10.2010 | 18:15  
425
Robert Frank aus Wertingen | 02.11.2010 | 10:44  
1.204
Ingeborg Vollmar aus Bissingen | 07.11.2010 | 12:55  
1.204
Ingeborg Vollmar aus Bissingen | 08.11.2010 | 20:28  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.