Anzeige

Neue Osteopathin in Wertingen

Birgit Steininger bietet Osteopathie in Wertingen an.
Birgit Steininger praktiziert seit Januar 2009 als freiberufliche Osteopathin in Wertingen. In der Massage-Wellness-Praxis über der Martinus-Apotheke (Hauptstr. 3) bietet sie diese in Deutschland noch relativ junge Medizin an. „Die Osteopathie ist eine ganzheitliche, manuelle Therapie, die sich mit den Funktionsstörungen im Bereich des Bewegungsapparates, der inneren Organe, des Schädels und des Nervensystems beschäftigt“, klärt die ausgebildete Physiotherapeutin und Osteopathin auf. 1978 in Augsburg geboren, kam Birgit Steininger der Liebe wegen nach Wertingen und lebt mit ihrem Ehemann Armin Steininger und Sohn Elias in ihrer Wahlheimat, die nun auch ihre berufliche ist. Mit dem Ziel die Selbstheilungskräfte des Körpers zu aktivieren und zu verbessern - „Es geht um das Auffinden und Behandeln der Ursache von Beschwerden, die so unterschiedlich sein können!“ – ertastet der Osteopath Funktionsstörungen und löst diese. Birgit Steininger ermöglicht mit ihrer fundierten Ausbildung künftig in Wertingen die Osteopathie, die bereits im 19. Jahrhundert vom amerikanischen Arzt A.T. Still entwickelt wurde. Bei Fragen zur Therapie, zum Ablauf der Behandlung und zur Terminvereinbarung, erreichen Sie Birgit Steininger unter: 0175 / 6747 248
0

Weiterveröffentlichungen:

myheimat-Regionalmagazin wertinger  | Erschienen am 04.02.2009
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.