Anzeige

Ost-West-Erlebnisshow im Schullandheim Bliensbach

Wann? 24.09.2010 19:00 Uhr

Wo? Schullandheim Bliensbach, Wertingen DE
Wertingen: Schullandheim Bliensbach | Zur Einheitsshow „Verrückt, verwegen und von drüben“ lädt der Trägerverein Schullandheim Bliensbach am Freitag, 24. September, um 19.30 Uhr ins Schullandheim nach Bliensbach ein. Die Familie Reinhold, eine deutsche Drei-Generationenfamilie, bringt bei ihren Parodien auf die Freiheit eine einzigartige Form der Darstellung selbst erlebter Geschichte auf die Bühne. Für Hubert Götz, Geschäftsführer des Trägervereins, ist der Abend ein Höhepunkt in der Veranstaltungsreihe „Erinnerungen – 20 Jahre Deutsche Einheit“ im Landkreis Dillingen. Die Besucher erwartet ein Programm, das Geschichte von Zeitzeugen mittels Moritaten, Persiflagen, kabarettistischen Einlagen, Livemusik und Gesang lebendig werden lässt. So schlagen die QUICHOTEN aus Gauting emotional nicht nur eine Brücke über Generationen hinweg. Sie verbinden in ihrer Show auch konstruktiv Gegenwart, Zukunft und Vergangenheit. Die Gruppe mit Ines Seemüller (Rechtsanwältin), Roswitha Reinhold (Betriebswirtin, Autorin), Günter Reinhold (Schlossermeister, Studium Maschinenbau) und dem Gymnasiasten Andreas Seemüller kam bei ihren Auftritten immer großartig beim Publikum an, was ein Blick in die Presse von der Süddeutschen Zeitung über die Nürnberger Nachrichten bis zum Rheingau-Echo zeigt. Nicht verwunderlich, wenn man die Familiengeschichte der Reinholds betrachtet, meint Hubert Götz. Eine Geschichte geprägt durch Fluchtversuche zu Lande, zu Wasser und in der Luft, von Verhaftung und schließlich einer Zwangsausweisung – so die Süddeutsche Zeitung vom 29. April 2009. Hubert Götz ist überzeugt, bei der Ost-West-Erlebnisshow, die in Kooperation mit der Hanns-Seidel-Stiftung und die Vermittlung des Regionalbeauftragten Hans Joas (Gundremmingen) in Bliensbach stattfinden kann, muss man dabei sein. Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.