Anzeige

Musikschule Wertingen: Musikunterricht für Kinder unter neuer Leitung

Musikdirektor Manfred-Andreas Lipp (links) und der 1. Vorstand der Musikschule Wertingen Karl Burkart (rechts) konnten mit Gabriele Gentner (mitte) die neue Musiklehrerin für elementare Musikpädagogik begrüßen.
Im Jahre 1981 ging aus der der Musikalischen Früherziehung, die der Wertinger Lehrer und Kirchenmusiker Günther Strasser mit großem Erfolg im Kindergarten angeboten hatte, die Musikschule Wertingen hervor. Seit dieser Zeit sprudelt aus der elementaren Musikerziehung, die inzwischen auf mehreren Säulen steht, reichlich Nachwuchs. Mit Babygarten (Eltern mit Kind ab 6 bis 18 Monaten), Musikgarten (Eltern mit Kind ab 18 Monaten bis 3 Jahre), Musik und Spiel (3 bis 4 Jahre), Musikalische Früherziehung (4 bis 6 Jahre) und Musikalischer Grundausbildung (ab 5 bis 7 Jahre) bietet die Musikschule Wertingen ein Paket von Fördermöglichkeiten an, das reichlich genutzt wird. Die pädagogische Arbeit übernimmt ab dem neuen Schuljahr mit Gabriele Gentner eine sehr erfahrene Musiklehrerin mit einem zusätzlichen staatlichen Abschluss als Erzieherin. Die langjährige Kindergartenleiterin, Lehrerin für Musik und Bewegung, mit Montessori-Diplom und Ausbildung für musikalische Früherziehung ist auch mit Klavier, Keyboard, Gitarre und Blockflöte vertraut. Das soziale Engagement von Frau Gentner gilt auch der Arbeit, Pflege und Fürsorge für behinderte Kinder. Besondere Stärken werden Frau Gentner für ein hohes Maß an Flexibilität, Einsatzfreude, Kreativität, Eigeninitiative und Engagement bescheinigt. Die offene, unkomplizierte, tolerante und natürliche Musiklehrerin hat Freude am Umgang mit Menschen, denen sie freundlich und fröhlich begegnen will. Schulleitung und Vorstand freuen sich auf viele Anmeldungen und Teilnehmer an diesem wertvollen und beliebten Fächerkanon musikalischer Förderung von Kindern – Information und Anmeldung unter: www.musikschulewertingen.de oder Telefon 08272-4508. Die neuen Kurse beginnen mit dem Schuljahr 2013/2014 nach einer Einteilung der Unterrichte für den Mittwoch am Nachmittag.
0

Weiterveröffentlichungen:

myheimat-Regionalmagazin wertinger | Erschienen am 17.08.2013
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.