Anzeige
Zum Beitrag
1 von 2

Die jüngsten Teilnehmerinnen beim diesjährigen Kammermusikwettbewerb sind v. l. Klara Amann, Hannah Bunk und Nina Hillenbrand. Die drei jungen Damen starten in der Altersgruppe I und sind aus den Klassen von Heike Mayr-Hof und Manfred-Andreas Lipp (2. v. r.). In diesen Tagen erhalten die Teilnehmer ihren letzten Schliff für den großen Auftritt bei „Concertino“.

Bild 1 von 2 aus Beitrag: Musikschule Wertingen: „Concertino“ fördert den musikalischen Nachwuchs
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Bild:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.