Anzeige

Kriegerverein Osterbuch sucht Schriftführer

Wieder für 4 Jahre als Vorstand gewählt:Ewald Heindl in Osterbuch
Ewald Heindl wieder Vorstand
Kriegerverein Osterbuch/Asbach sucht Schriftführer
Eigentlich ist beim Kriegerverein Osterbuch/Asbach alles in Ordnung. Bei den fälligen Neuwahlen erklärte sich Vorstand Ewald Heindl zum letzten Male bereit, seinen Vorstandsposten nochmals für vier Jahre anzunehmen.
Nur ein Schriftführer konnte in der Versammlung nicht gefunden werden. So wird die Vorstandschaft für ein Jahr diesen vakanten Posten kommisarisch mit betreuen.
Vorstand Ewald Heindl konnte neben den Mitgliedern insbesondere Pfarrer Anton Wagner, den BKV-Kreisvorsitzenden Anton Schön und 2.Bürgermeister Josef Schrag, der den ersten Bürgermeister wegen Krankheit vertritt, willkommen heißen.
Im Bericht des Schriftführers Roland Kapfer war von einigen Aktivitäten zuhören. So fand ein Preisschafkopfturnier statt. Wallfahrten wurden in Maria Elend und Gottmannshofen besucht. Ferner war man mit Fahnenabordnung beim Asbacher Ottilienfest präsent. Beim 120jährigen Schützenfest in Laugna war der Verein auch zugegen. Beim Vereinsvergleichsschießen belegten die Krieger den ersten Platz. Die Sammlung Volksbund Deutscher Kriegsgräber erbarchte wieder eien stolzes Ergebnis. Die Feier am Heldengedenktag und der Christbaum am Kriegerdenkmal gehören auch zu den Aktivitäten des Vereins.
Kassierer Roland Kapfer gab einen detaillierten Kassenbericht ab.
Der Verein steht auf gesunden Füßen. Der Verein hat zur Zeit 72 Mitglieder.
Grußworte sprach Anton Schön und 2. Bürgermeiser Josef Schrag und dankten dem Verein und ihren Mitgliedern für die gute Kameradschaft und das Beteiligen am Vereinsleben.
Die Neuwahl musste laut Satzung schriftlich erfolgen. Alle wiedergewählten Vorstandsmitglieder bekamen einstimmig das Vertrauen ausgesprochen.





1.Vorstand Ewald Heindl;
2.Vorstand Gerhard Eser,
Kassierer: Roland Kapfer;
Beisitzer: Michael Wetzstein,
Johann Tischmacher,
Xaver Winkler.
Kassenrevisoren: Georg Graber,
Herbert Reiner. (fk)


Bilder:
Wiedergewählt wurde
Ewald Heindl als 1.Vorstand.

Bild:
Die neugewählte Vorstandschaft des Krieger-und Soldatenverein Osterbuch-Asbach.Im Bild von links:
Johann Tischmacher, Herbert Reiner, Georg Graber, Gerhard Eser, Xaver Winkler,
Anton Schön,Michael Wetzstein. Es fehlt: Roland Kapfer.

Fotos:Konrad Friedrich
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.