Anzeige

Karl Klein feierte seinen 70. Geburtstag

Für die Wirtschaftsvereinigung Wertingen und Umg. e. V. gratulierte Geschäftsführer Hans Bürkner dem langjährigen Mitglied Karl Klein sen. zum 70. Geburtstag.
Seinen 70. Geburtstag feierte am 4. Mai der Inhaber der ESSO- und Reifenstation in Wertingen, Karl Klein sen., im Kreise seiner Familie, Verwandten, Angestellten und Freunden.

Erst letztes Jahr hatte Karl Klein mit dem 25-jährigen Firmenjubiläum Grund zum feiern. Die Erfolgsgeschichte begann 1982 in der Dillinger Straße (ehemals Autohaus Rudhart) und setzte sich mit dem Neubau der Tankstelle in der Augsburger Straße im Jahre 1988 fort. Enormer Fleiß, Zielstrebigkeit, Risikobereitschaft und der große Zusammenhalt der Familie waren die Kriterien seines unternehmerischen Erfolges. Da konnten auch Rückschläge, die jeder Unternehmer immer wieder zu verzeichnen hat, ihn von seiner Geradlinigkeit nicht abbringen.

Im Jahre 2004 konnte Karl Klein jun. den Tankstellenbetrieb von seinen Eltern übernehmen und im Herbst vergangenen Jahres auf einem über 600 qm großen Grundstück des ehemaligen Bahnhofsgeländes hinter der Tankstelle, einen hochmo-dernen und umweltfreundlichen Waschpark in Betrieb nehmen.

Tradition und Fortschritt wurden bei Karl Klein immer groß geschrieben und so wurde in diesen Tagen mit dem Bau einer Gastankstelle begonnen. Damit ist gewährleistet, dass Autofahrer künftig auch Flüssiggas tanken können.
0
1 Kommentar
293
Vanessa Gaebel aus Augsburg | 07.05.2008 | 15:10  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.