Anzeige

Wildschweinfrischling als Haustier gehalten

Jäger hält Frischling als Haustier

Mucki so heißt ein Wildschweinfrischling den der passionierte Jäger und Postbote Willi Ganzenmüller in Buttenwiesen aufzieht. Das kleine Wildschweinchen brachte ein Unterschöneberger Jägerfreund zu ihm. Hier im unteren Zusamtal auf dem Grundstück von Ganzenmüller fühlt sich Mucki sichtlich wohl und folgt seinem Ziehvater auf Schritt und Tritt. Mit 2 Kilogramm Gewicht wurde ihm der Frischling gebracht, als man ihn alleine im Wald bei Unterschöneberg fand. Bei Willi Ganzenmüller hat es der Frischling der später zur Wildsau wird, gut.
0
1 Kommentar
16.193
L. G. aus Wertingen | 09.09.2010 | 08:51  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.