Anzeige

Wertinger Kolpingdamen spenden für Kinderhort

Kolpingdamen spenden für Kinderkrippe “Strolchenbande“


Ein Herz für die Kinder von 1-3 Jahren hatten die Frauen der Wertinger Kolpingsfamilie als sie kürzlich in der ASB-Kinderkrippe in Wertingen auftauchten und 400 Euro aus dem großen Topf vom Erlös des Wertinger Christkindelsmarkt überbrachten. Freudestrahlend nahm Leiterin Gabi Straub (rechts) mit ihrem Team die großzügige Spende r entgegen. Das Geld soll für ein Klettergerüst Verwendung finden. Im Bild die Kleinen mit Sonja Mair, Hildegard Frankenreiter, Sabine Beckert und Gabi Straub. Die Kolpingsdamen Paula Beckert und Annemarie Egger(hinten)rechts überbrachten die Spende.

Foto:Konrad Friedrich
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.