Anzeige

Under oiner Kapp - Ball der Gesellschaften

Die sechs UOK-Gesellschaften begeisterten das Publikum beim UOK-Ball der Gesellschaften.
Zum dritten Mal präsentierte UOK-Präsident Gerhard "Hacky" Hackenbuchner den UOK-Ball der Gesellschaften in der Wertinger Stadthalle. Zu Beginn des Abends gaben er und sein frecher UOK-Papagei einen närrischen Einblick ins Programm des Abends.

Papagei:
Ja bist jetzt Du immer noch da?
Was für eine Sensation?
Ich dachte Du bist schon längst in Pension!
Aber das is ja wie bei der "FDPee",
da setzen sie auch auf alte Eisen, wie den "Brüderlee"!

Hacky:
Du pass auf, ich habe zwar einen gelben Kittel an,
aber mit den Liberalen hat das nichts zu tun
Ach liebe Leute, wie kann es bloss sei,
jetzt ist der freche UOK-Papagei auch wieder dabei!

Papagei:
Ja logo, sonst würdest Du ja gar nicht wissen,
auf was die Leute sich heute den ganzen Abend freuen müssen.

Hacky:
Ja da hast auch wieder Recht.
Und das Programm, das is wirklich nicht schlecht!

Papagei:
Los geht es mit der Augspurgia
bei denen sin heuer Tote und Lebendige dran.
Beim Motto "Dead and alive" werden verstorbene Stars wieder lebendig,
und auch die Tänzer sind voller Power und zwar ständig.

Hacky:
Power bräucht auch die bayerische "SPde"
wenn sie zum Seehofer im September sagen will: ade!

Papagei:
Mit dem Ude an der Spitze,
tät dann ja da ein Bürgermeister "sitze".
Im Wahlkampfjahr 2013 wird es sowieso wild,
den richtigen Koalitionspartner zu finden gilt.

Hacky:
Kunterbunt und wild wird es auf jeden Fall mit der Narrneusia,
sie ist als zweite Gruppe mit dem Motto "Wild things" dran.
Eine Koalition der Freude haben wir bei UOK aber auf jeden Fall schon längst gegründet,
damit der Fasching alle in Freude verbindet.

Papagei:
Zu Deinem Bündnis gehört auch die Augsburger Hollaria,
die sind dann als Dritte da.
"Perle der Südsee" heißt das Motto,
ein Flieger ab Berlin dorthin, wäre aber glatt ein Sechser im Lotto.


Hacky:
Doch auch den CCK Fantasia,
zieht es zur heißen Sonne hin.
Mit flotten Rhythmen und "Fiesta del sol"
wird bei den Königsbrunnern gefeiert ganz toll.

Papagei:
Klasse, denn in einer lauen Karibikbrise,
denkt keiner an die Eurokrise.

Hacky:
Und auch nicht auf der Volksfestwiese!
Dahin geht es übrigens mit der Lechana aus Gerschthofen,
die heuer als fünfte Mannschaft zünftig schwofen.
"Lechana Volksfestgaudi 2013" ist angesagt,
dort wo mancher sich auch zu singen wagt.

Papagei:
Das is manchmal aber auch besser als bei Bohlen und Co.
Deutschland sucht den Superstar zum zigten Male sowieso.
In Amerika ist der schon gefunden,
Obama dreht als Präsident die nächsten Runden.

Hacky:
Und genau dorthin, ins Land der Superlativen
wird uns der FFC aus Augsburg hieven
"Amerika - Born to be wild" heißt ihre Show,
aber zuerst könnt Ihr da unten selbst tanzen: mit Team zwo.

Anschließend zeigten die sechs UOK-Gesellschaften mit ihren Prinzenpaaren und den Showtanzgruppen bis weit nach Mitternacht dem begeisterten Publikum ihre aktuellen Programme.
1
4 1
1 1
1
1
1
1
1
0

Weiterveröffentlichungen:

myheimat-Regionalmagazin wertinger | Erschienen am 16.02.2013
myheimat-Regionalmagazin wertinger | Erschienen am 08.01.2014
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.