Anzeige

Tickets zu verlosen! Michl Müller live in Wertingen

Michl Müller ist mit seinem aktuellen Programm „Müller…nicht Shakespeare!“ auf Tour. Scharfsinnig nimmt er Aktuelles aus Politik oder Gesellschaft aufs Korn, dabei ist der Humor des fränkischen Kabarettisten gewohnt lebensnah und authentisch. Der selbsternannte „Dreggsagg“ (Fränkisch für „Schelm“) aus Bad Kissingen spricht alles an, für ihn gibt es keine Tabus.

Michl Müllers Kabarettprogramm ist packend und mitreißend bei seiner Reise durch den alltäglichen Wahnsinn unserer Zeit. Mit seinem fränkischen Dialekt und seinem spitzbübischen Charme hat er dabei das Publikum schnell auf seiner Seite. Nach einem Abend mit dem energiegeladenen Michl Müller möchte man ihm am liebsten mit Shakespeares Worten zurufen „Gut gebrüllt Löwe“!

Herr Müller, Ihr neues Programm heißt „Müller…nicht Shakespeare!“, was hat es mit dem Titel auf sich? Nun, ich rede halt mal so wie mir der Schnabel gewachsen ist. Da ist nichts Gestelltes, nichts Gekünsteltes, das ist frei von der Leber weg, mit fränkischem Zungenschlag, eben echt Michl Müller!

Worauf können wir uns im neuen Programm freuen? Es ist wieder eine wilde Mischung aus zwischenmenschlichen Geschichten, politischem Spott und verrückten Liedern geworden. Die komplette Bandbreite der ewigen Suche nach Liebe, Glück und Unsterblichkeit, quasi von Shakespeares „Romeo & Julia“ bis zu Helene Fischer & Florian Silbereisen ist alles dabei.

Sie haben ja schon einige Solo-Programme gemacht, wie finden Sie eigentlich ihre Themen? Einfach mit offenen Augen und Ohren durch die Welt gehen, da findet sich immer was.

Kann es sein, dass Ihre Programme im Laufe der Zeit immer politischer geworden sind? Ja, ich denke schon. Aber man verändert sich ja, man setzt andere Schwerpunkte, Politik interessiert mich und man kann doch wunderbar über Politik und Politiker lachen. Ich denke sogar, einmal über Politik zu lachen bringt mehr als stundenlang darüber zu diskutieren.

Welchen Michl Müller haben die Zuschauer am liebsten, den der freundlich Schlager parodiert oder den mitunter doch bissigen Dreggsagg? Ich denke bei mir macht es schon genau diese Mischung aus, die mögen die Leute.

Interview: Konzertbüro Augsburg

Am 15. September kommt Michl Müller live in die Stadthalle nach Wertingen! Wir verlosen in Zusammenarbeit mit dem Konzertbüro Augsburg 3x2 Freikarten. Gewinnspielende: 20. Juni 2018. Viel Erfolg!

Die Aktion ist bereits beendet!

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.