Anzeige

Kolpingsfamilie Wertingen ehrt langjährige Mitglieder

Zahlreiche Kolpingsmitglieder wurden für 25 und 40 Jahre treue Mitgliedschaft bei der Wertinger Kolpingsfamilie beim Kolpingsgedenktag ausgezeichnet. Im Bild von links: 1.Vorsitzender Egio Siwi, Konrad Friedrich, Albert Schneider, Helmut Beckert, Reinhold Kotter und 3.Vorstand Markus Grenz.
An den Gründer Adolph Kolping erinnert
Wertinger Kolpingsfamilie feierte mit Ehrungen

Wertingen Alljährlich gehört das Gedenken an den Gründer Adolph Kolping zu den Höhepunkten der Wertinger Kolpingsfamilie. Mit einer feierlichen Messe mit Präses Rupert Ostermayer und Gestaltung der Binswanger Musikgruppe „Saitenwind“ wurde der Tag eingeleitet. Präses Stadtpfarrer Rupert Ostermayer erinnerte in seiner Ansprache an Adolf Kolping. Im Anschluss wurde ein gemeinsames Frühstück im Pfarrheim eingenommen, davon wurden langjährige Mitglieder ausgezeichnet.
Kolpingvorstand Egon Siwi drückte dabei nochmals seinen Dank an die Nikoläuse und die Frauengruppe für ihr besonderes Engagement. Für das zubereiten des Kolpingfrühstückes dankte Siwi ebenfalls den fleißigen Frauen. An Stadtpfarrer Rupert Ostermayer wurde der Erlös der Spenden aus der Nikolausaktion 2011 von 600 Euro übergeben.
Ferner wurden noch langjährige Mitglieder mit der Kolpingsnadel, Urkunde und Präsent von Vorstand Egon Siwi und stellvertreterin Angelika Munz ausgezeichnet. Dies waren: Für 25 Jahre Mitgliedschaft: 3.Vorstand Markus Grenz; Emmi Arbes und Pressewart Konrad Friedrich.
Für 40 Jahre Kolpingstreue wurden Helmut Beckert, Albert Schneider, Reinhold Kotter, Helmut Bauer und Karl Winter geehrt. Auch an die diesjährigen Geburtstagskinder wurden Präsente überreicht. Die Musikgruppe „Grenzsi“ unterhielt mit weihnachtlichen Weisen und Günther Schneider trug eine Weihnachtsgeschichte vor.


Zahlreiche Kolpingsmitglieder wurden für 25 und 40 Jahre treue Mitgliedschaft bei der Wertinger Kolpingsfamilie beim Kolpingsgedenktag ausgezeichnet. Im Bild von links: 1.Vorsitzender Egio Siwi, Konrad Friedrich, Albert Schneider, Helmut Beckert, Reinhold Kotter und 3.Vorstand Markus Grenz.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.