Anzeige

Kolping sammelte ausgediente Weihnachtsbäume ein

Abschied vom Weihnachtsfest
Kolping Wertingen sammelte ausgediente Christbäume ein

Einen endgültigen Abschied von der “staden Zeit“ nahmen Mitglieder der Wertinger Kolpingsfamilie am vergangenen Samstag. Sie sammelten in der Stadt Wertingen und deren Stadtteile die ausgedienten Weihnachtsbäume gegen einen geringen Obolus ein und entsorgten sie kostenlos auf dem Wertinger Grünsammelplatz. Unter der Regie von Peter Wiedenmann sammelten Hans Hurler, Peter Schmid und Josef Färber rund 70 Christbäume ein. Der Erlös von 280 Euro kommt sozialen Zwecken zur Verfügung.Im Bild von links Peter Schmid, Josef Färber und Hans Hurler.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.